hallo und herzlich willkommen in meinem depot ideenreich vor ein paar wochen habe ich eine e-mail bekommen mit der anfrage von der firma vanitas ob ich eines ihrer produkte testen möchte diese spanische firma vertreibt strikt 6 und dieses angebot kam mir jetzt gerade in dieser kälteren jahreszeit ganz recht denn ich bin so eine richtige frostbeule wenn ich so ein herbst winter ein bisschen mal auf dem sofa sie zur familie gleich an zu frieren und deshalb habe ich mich für strick set entschieden aus dem mann eine decke strecken kann das paket ist jetzt vor ein paar tagen angekommen und ich hab selber ist noch garnicht reingeguckt ich habe lediglich mal die klebebänder gelöst ich das paket jetzt mit euch zusammen auspacken und den selber auf den inhalt sehr gespannt obenauf der inhalt eine packliste das aufgeführt was das päckchen so beinhaltet das ist einmal fünf knollen natur wolle dann stricknadeln in der stärke 5 10 mm also die scheine ja schon ordentlich dick zu sein und dann noch eine strikt anleitung für diese decke und das ganze material befindet sich dann in diesem stabilen packpapier beutel und hier oben habe ich sogar eine abbildung wie die decke dann aussehen soll wenn sie fertig ist in diesem papier beutel findet sich meine fünf kleine rolle das 79 so aus und er fühlt sich auch ganz ganz toll an und riecht auch wunderbarer schafswolle also da freue ich mich richtig drauf so ein tolles naturprodukt verarbeiten zu dürfen dann habe ich hier noch meine maxi stricknadeln mit der dicke von 15 millimeter als mit zotigen stricknadeln habe ich noch nie gearbeitet da bin ich selber richtig gespannt darauf wie ich das hinbekomme und dann habe ich hier noch in diesem chor werden strikt anleitung mann befindet sich einem kuvert noch so eine nadel um die fäden zu vernähen und noch so ein etikett von janitos also das werde ich wahrscheinlich nicht aufnehmen aber wer möchte kann sich das auch noch an die decke gehen ich werde es gleich mit dem stricken loslegen und ihr dürft ihr dabei zuschauen ich werde auf keinen fall jetzt die ganze strickerei in dieses video packen oder die ganze strikt arbeit sondern wird ab und zu mal einen zwischenstand meiner arbeit abfilmen und den bekommen wir dann zu sehen und dann sehen wir uns aber auf jeden fall noch mal am ende wieder wenn ich die decke ganz fertig gestrickt habe und da werde ich euch einfach noch mal ein bisschen erzählen was ich so von bei der verarbeitung festgestellt habe was für ein druck ich von dem material bekommen habe und natürlich was ich so von dem endprodukt halte ich wünsche euch jetzt viel spaß beim zuschauen hier seht ihr auch schon die komplette strickanleitungen all das ist nur dieses kurzes stück ich schlage jetzt 75 maschen an meine 75 maschen habe ich jetzt aufgenommen und jetzt beginne ich die erste reihe zu stricken indem ich die erste masse abheben und dann strich immer eine rechte und eine linke masche im wechsel bis die reihe zu ende ist mit meiner ersten reihe bin ich jetzt fertig und was ich jetzt schon sagen kann ist die wolle läuft richtig schön durch die finger das macht richtig spaß mit der zu stricken was ich jetzt allerdings schon gemerkt habe ist das wenn man das stück auf eine nadel ab gestrickt hat das ist dann sehr eng wird also da muss man aufpassen dass ein die maschen da nicht wieder von der nadel runterrutschen und bei der zweiten reihe geht es genauso weiter wie bei der ersten ich hebe die erste masche ab und strickt deine rechte masche und eine linke wechseln und dadurch entsteht dann dieses schöne perlmutter hier könnt ihr jetzt schon ganz schön diesen knötchen effekt erkennen der bei diesem pair muster entsteht des peer muss da ist gar nicht schwierig zu stricken man muss nur unheimlich aufpassen dass man die rechten und die linken maschen nicht verwechselt ein knall habe ich jetzt verstrickt und ich muss immer wieder feststellen dass perl muster gehört so zu einem meiner lieblings strickmuster das ist so einfach und so wird also mir gefällt die decke bisher jetzt richtig gut und die fühlt sich auch richtig klasse an ich werde jetzt noch meine vier anderen wollknäuel verstricken und dann zeige ich euch die fertige decke ich bin am ende meines fünften wolken als angekommen und jetzt werde ich die decke abschließen indem ich ab kette ich habe mein ziel erreicht auch wenn sie schon richtig spät in der nacht ist die decke ist fertig geworden so sieht sie denn aus und mir gefällt sie richtig gut und ich habe richtig viel spaß beim stricken gehabt die rolle hat sich super verarbeiten lassen das einzige was ich hierzu festgestellt habe war dass ich jetzt heute beim stricken hatte ich eine schwarze hose an und die hängt jetzt voller weißer fusseln also wenn ihr die decke auf ein dunkles sofa legt ist es wahrscheinlich nicht so optimal ihr habt jetzt vielleicht auch gesehen dass die decke gar nicht so riesengroß ist vielleicht jetzt so ein maß von 75 cm auf 1 meter zwanzig oder dreißig also um sich ganz zuzudecken reicht sie wirklich nicht aus aber gerade um so über die beine zu legen oder so über den oberkörper ist er optimal und gibt auch richtig toll war was ich mir auch gut vorstellen könnte wäre das muss es so als babydecke verwendet und was mir noch aufgefallen ist beim stricken das sind zwar riesen stricknadeln aber ich finde wenn man so eine reihe ab gestrickt hat und sämtliche maschen auf einer nadel hängen dann muss man ganz schön aufpassen dass einem keine maschen von der nadel rutschen und das ganze ist ziemlich schwer und unhandlich bei der decken größe ging das jetzt also der größere decke wollte ich auch gar nicht stricken die wird ja auch viel zu schwer alles war machbar und das ganze war jetzt auch sauber wenn jetzt lust bekommen habt auch mal so der decke zu strecken und auch mit der wolle dann dürfte gerne mal auf der in eine zeile von julian etwas vorbeischauen und ich sage für heute und freue mich schon aufs nächste mal