[VidSitePro id=29 ]stricken lernen ihr benötigt wolle und eine stricknadel aber achtung die stärke der stricknadel muss der wolle entsprechen auf der banderole der wolle könnt ihr lesen welche nadel stärke ihr benötigt als erstes müsst ihr die maschen aufnehmen die anzahl der maschen entscheidet darüber wie breiter strikt stück wert dazu macht ihr eine schlaufe und legt sie zwischen den kleinen finger und den ringfinger eure linken hand nun legt ihr die schlaufe über den zeigefinger und führt den faden über den daumen es entsteht ein dreieck die nadel in die rechte hand steckt sie von unten in die daumen schlaufe und holt den faden der vom zeigefinger kommt zurück durch die daumen schlaufe mit dem daumen nachziehen die erste masche ist nun auf der nadel die nächsten maschen werden genauso aufgenommen nun kommen wir zum abstrichen der mission wir haben als beispiel zehn maschen aufgenommen wir drehen die nadel und halten sie in der linken hand wir greifen den faden und legen ihn um unseren zeigefinger wir stricken jetzt die erste reihe jetzt stecken wir von unten in die erste masche holen uns den faden der vom zeigefinger kommt und ziehen ihn durch die masche durch mit dem zeigefinger und der nadel abstreifen die folgenden maschen genauso abstrichen bis keine massen mehr auf der linken nadel sind jetzt strecken wir die zweite reihe die nadel drehen wir greifen wieder den faden und legen ihn um unseren zeigefinger wir holen den faden von hinten und legen ihn vor die masche auf der nadel dann stechen wie runterfahren und masche durch holen uns den faden vom zeigefinger und ziehen diesen durch den vorgelegten faden und die masche mit dem zeigefinger und der nadel wieder abstreifen die folgenden maschen genauso abstritten bis keine massen mehr auf der linken nagel sind wir drehen die nadel und stricken wieder wie in der ersten reihe dann wieder wie in der zweiten reihe immer im wechsel bis das strikt stück hoch genug ist wenn das strikt stück die gewünschte höhe hat hätten wir ab das heißt wir nehmen das strikt stück von der nadel ab gekettet wird grundsätzlich in einer reihe in der der faden nicht vor der masche liegt wie zb in der ersten reihe am anfang wir halten die nadel wieder in unserer linken hand und legen den faden um unseren zeigefinger dann strecken wir eine masche wie bei der ersten reihe und streifen ab wir stricken die zweite masche wie bei der ersten reihe streifen ab und ziehen mit der linken nadel die erste masche über die zweite messe wir wiederholen bis auf der rechten nadel nur noch eine masche übrig bleibt jetzt lösen wir das strikt gut von der nadel schneiden den faden ab und verknoten die letzte masche