hallo ihr lieben und herzlich willkommen zur tolle wolle heute gibt es mal wieder eine taschen anleitung und zwar habe ich das ganze aus der winzigen rolle mixtape gehäkelt zeige ich euch gleich natürlich noch ein bisschen genauer aber vorher einen kleinen einblick in die tasche super einfach in luft maschen gehäkelt hier oben habe ich dann den henkel in festen maschen gemacht hier oben um die kante herum sind auch noch ein paar feste maschen also super einfach gehäkelt und wie es genau geht und was ihr sonst noch dafür braucht zeige ich euch jetzt so ihr
lieben ich starte für diese tasche mit einem knall dieser wolle hier das ist von wo lenze gang die mixtape und zwar besteht die aus recycelten t shirts 80 prozent konnten also baumwolle 20 prozent polyester 200 gramm hat dieses knäuel hier und es sind keine weiteren angaben zur nadel stärke oder so drauf deswegen dachte ich täglich das ganze einfach mal mit meiner sechster nadel hier farbe ist peach pink also für sich und ich hole mir direkt bei den faden aus der mitte heraus und starte mit einer luft menschenkette und zwar schlage ich das ganze von unten an bzw
täglich die luft menschenkette die den boden bildet also diesen schmalen boden ja als erstes das ganze wird also von unten nach oben gehäkelt und da könnt ihr ein bisschen variieren wie bereit ihr das ganze haben möchte das wichtige ist nur das ist ein mehrfaches von drei es bei mir werden s21 luft maschen und los gehts nummer 1 2 3 4 5 6 7 8 20 21 okay das ist jetzt die breite die ich habe dass wir gleich noch ein bisschen breiter wirken ich lege jetzt einmal hier meinen damen auf diese masche das ist die erste diese beiden hier werden so den boden der erst des ersten
bogens bilden und darüber häkel ich jetzt fünf weitere luft maschen 345 lege ich jetzt einmal hier über die beiden hier aus lassen und in die dritte einstechen und einfach eine cat masche rein machen und mein erster bogen ist da und das täglich jetzt einmal komplett über die gesamte luft menschenkette zurück 123 454 habe ich jetzt hier fünf luft maschen machen 1 2 3 4 5 2 auslassen um und die dritte einstechen und eine kette masche 123 452 auslassen hier unten und in die dritte ein stechen ist mein 3452 auslassen einstechen cat masche und das bis zum ende hier einmal durch und mit
der letzten luftmassen catalán dich dann direkt hier in der letzten luftmasse tasche drauf und so sieht man gehäkelt das jetzt bisher aus also die luftmassen kehrte vom anfang und dann diese kleinen filmen immer darüber jetzt geht es direkt auf der gegenseite der luft menschenkette weiter ich drehe ist einmal um und schlage wieder fünf luft maschen an 345 und steche jetzt hier ein diese luftmasse hier unten ist er schon ein bisschen gewartet also sogar einfach da rein zu kommen da kommt jetzt eine zweite cap masche rein und ich hätte jetzt diese firmware
bögen einfach noch mal auf der anderen seite der luft menschenkette zurück und immer genau in die gleichen maschen ein stechen so ich bin jetzt fast am ende zurück hier habe ich ja diese beiden ausgelassen das hier ist die erste masche und dort steche ich jetzt gleich wieder ein und da befestige ich die letzte luft menschenkette die letzte 545 hier ein stechen und eine cap masche und damit habe ich jetzt die luft menschenkette auf beiden seiten einmal ab gehäkelt und aus diesen beiden seiten entstehen die beiden seiten der tasche das geht jetzt einfach nach oben hoch und ich hätte
jetzt wieder 5345 und steche jetzt hier um den bogen herum und befestige die luft maschen kette dort mit einer cap masche wieder fünf häkeln 45 und im nächsten boden befestigen also ich über spanne jetzt immer von einem bogen bis zum nächsten die keb masche der vorrunde will liegt dabei immer in der mitte und das einmal ganze ringsherum hier bin ich jetzt an der seite angekommen auch einfach drüber häkeln hier auch einfach einen bogen drüber weg zu ihr seht ich habe jetzt ein paar ein gehäkeltes beziehungsweise ein paar runden und das ganze bekommt schon die
taschen form also es geht jetzt hier vom boden aus nach oben hoch wirklich ganz ganz einfach gehäkelt immer in den kleinen luftmassen captain und genau so setzt sich das jetzt auch fort bis sich die höhe erreicht habt blick haben möchte inzwischen hat meine tasche hier eine ganz schöne höhe erreicht und ich ende jetzt – ein bisschen hier sehe ich bin hier an der seite und ich fange jetzt einfach an feste maschen hier um die luftmassen ketten herum zu häkeln hier ist mit zwei drumherum dann um die nächste direkt 4 und um die nächste wieder 4 und das täglich einmal komplett herum
dadurch habe ich hier oben jetzt wirklich einen schönen stabilen abschluss bekommen und kümmere mich jetzt um den henkel dafür mache ich eine relativ lange luftmassen kette den kann man so 40 bis 50 luft maschen sind schon mal 45 67 27 28 seht ja das ist schon mal so für die hälfte ganz gut vielleicht werden es doch 60 luft maschen ich hoffe dass jetzt einfach noch mal ein bisschen länger so ihr seht ihr jetzt hier die luftmassen kette die lege ich jetzt hier oben einfach einmal über die öffnung darüber und befestigen sie hier genau an der gegenüberliegenden
seite mit einer kette mascher ich habe es jetzt tatsächlich nicht noch mal genau ausgezählt da könnt ihr wirklich variieren ganz wie ihr mögt bei mir sind es wie gesagt ungefähr 50 bis 60 ich habe ungefähr nochmal das doppelte drauf gehäkelt dann mache ich hier die nächste masche auch eine kette und jetzt täglich hier um die luft menschenkette herum dafür lege ich mir die rolle einmal auf die andere seite rüber und häkeln jetzt hier wirklich um die luft menschenkette herum feste maschen seht ich steche nicht ein sondern ich hätte wirklich direkt drumherum
und das eben einmal bis zu gegenseite wieder rüber ich bin dann hier wieder angekommen ihr seht jetzt hier einmal den träger und ich befestige das ganze jetzt hier nochmal mit einer cap masche haben wir den faden einfach durchziehen und dann habe ich auch nicht mehr viel vom faden von gerne übrig das hier schon der rest da kann man zum beispiel noch ein armband raus machen oder so und ich kürze es jetzt hier einmal rausziehen gut fest sehen und dieser farben wird dann natürlich noch saniert und damit ist mein kleines täschchen oder beziehungsweise so klein
ist das eigentlich gar nicht meint täschchen ist dann schon fertig er sät wirklich schön stabil ich hatte ja schon mal ähnliche taschen aus baumwolle oder so gemacht die waren eben flexibler diese hier hält die form wirklich richtig schön und geben hier oben auch der träger auch eine schöne breite finde ich und das ganze auch schnell gehäkelt eben mit dem super dicken garnen und ich hoffe natürlich dass das ganze euch wieder gefallen und spaß gemacht hat wenn es so ist daumen nach oben da lassen vielleicht habt ihr auch lust main kanal zu abonnieren dafür einfach unten den
abonnieren -button drücken die kleine glocke daneben aktivieren oder schaut auch mal bei facebook oder bei instagram vom belgier vorbei da gibt es auch immer wieder klar ja so behind the scenes fotos und ja dann sehen wir uns beim nächsten mal wieder arbeit hatte wolle tschüss