[VidSitePro id=25 ]hallo ich zeige euch heute in diesem video wie dieses flecht muster funktioniert dieses flecht musst kannst du für alles mögliche verwenden ich habe in dem fall eine weste gemacht ich werde sie am ende des videos kurz zusammenfassen wie ich sie gearbeitet habe aber keine direkte anleitung weil das einfach den zeitlichen rahmen sprengen würde eben du kannst westen pullover loops ich habe hier eine mütze gearbeitet damit sieht auch sehr hübsch aus einfach für sehr viele dinge verwenden und anwenden ich persönlich bevorzuge für dieses muss da ein garn oder eine rolle die etwas flauschiger ist und somit auch leichter in dem fall habe mich verwendet die kombi auch bei dieser weste also alles wie zum beispiel wie hier ein klappt es kann also ich hab ich den montego es wird sonst sehr fest nicht unbedingt angenehm also zumindest nicht für köhler vielleicht für gewisse dinge und dieser effekt gewünscht ist das könnte mir vorstellen für eine decke die am boden liegt zb für ein baby drauf oder so dann dass das rückfenster sein darf aber ansonsten würde ich eher zu einem flauschigen arbeiten die mich kennen wissen ich strecke meine linken maschen anders ab und sage auch immer dazu werden sich musste etwas verändert beziehungsweise wenn sich in der strick technik etwas verändert und in dem fall verändert sich etwas ich werde jetzt beim ersten mal meine art und weise her zeigen und beim zweiten mal durch märz auf beide arten zeigen damit ihr seht was sich verändern wird wie ihr die maschen ab strecken ist gut wir können auch schon loslegen ich hab mal vorgearbeitet wie gesagt also ist halt auch was ich auch noch vergessen habt sagen eine rolle benutzen oder besser gesagt nadeln benutzen die mindestens eine nadel stärke größer sind als die wolle angegeben ihr könnt das musste auch sehr locker arbeiten weil es sich recht gut zusammen zieht an gebraucht da keine angst haben dass es sehr löchrig oder so wird es zieht sich recht gut in sich dann zusammen also wir beginnen damit ich habe hier 14 maschen angeschlagen du brauchst eine maschen anzahl die teil durch zwei ist +2 band maschen also eben 12 ist alba durch zwei und dann links und rechts noch eine handtasche gibt die 14 es besteht eigentlich nur aus zwei muster reihen bilden somit ist es relativ einfach ja ich werde euch jetzt mal kurz zeigen die erste masche ist unserer rand masche ich strikt sie in jedem fall es rechts ab du kannst sie natürlich so ab strecken bis möchtest dann stecken wir in die zweite masche ein stricken sie rechts stechen dann in die erste masche ein stricken sie rechts und lassen erst jetzt diese beiden maschen von nagel gleiten anna in die zweite masche die sich auf der nadel befindet ein stechen recht stricken in die erste masche ich steche hier von hinten ein eine masche league zu auf der nadel und es wird nämlich auf der unterschied sein bei der anderen variante stechen erste maschine ein und lasse es jetzt beide gemeinsam begleiten ihn heftig wieder in die zweite maschine stricke sie rechts drücke die erste masche rechts und dann beide gemeinsam voneinander gleiten lassen also erst die zweite masche die bleibt noch auf der nabel daraufhin die erste masche und beide gemeinsam begleiten in die zweite in die erste in die zweite wenn die erste und gemeinsam runter gleiten lassen die letzte ist wieder unsere hand masche die zweite reihe wir stricken eine rasche egal wie auch immer dann steigst du eine masche links und die ist wichtig dass uns versetzt sich das muster nicht wie gesagt ich sag jetzt meine linken maschen und somit auch meine technik weil ich auch mittlerweile mitbekommen habe dass viele auf diese art strecken der unterschied es einfach dass ich den farben nach unten durch hole und nicht nach oben ja ich hab’s mir angewöhnt ich bin es leichter somit bleibe ich bei dieser variante also auch hier ich steche zuerst in die zweite phase 1 strecke links dann in die erste masche links und beide gemeinsam leiten lassen als in die zweite masche ein stechen links arbeiten noch auf der nadel lassen die erste masche ein stückchen links und gemeinsam voneinander glätten lassen wieder in die zweite links erste links gemeinsam begleiten lassen wieder in zweiter in die erste und gemeinsam bearbeiten lassen wenn ich nur noch zwei maschen auf meiner nadel habe schrecklich die vorletzte links und die rand mascher wir haben es wieder diese rechte freie strecke wieder in also ist die erste muster runde in die zweite masche ein stechen in die erste und gemeinsam von anna gleiten lassen eben bei meinen linken maschens wie ich sie arbeite liegt mit die masche dann anders auf der nadel und somit also könnt ihr nochmal genau schauen wie meine drauflegt stricke ich sehen auch anders ab also eben von hinten steche ich ein so der letzte maschine rand masche so und jetzt zu der gängigen methode also eine handtasche dann eine linke masche vergesst bitte nicht wieder also grundsätzlich bleibt vom gleichen nur eben diese masche liegt dann anders aufgenommen das merkt man aber dann erst in der nächsten runde also eine zweite in erster und gemeinsam nach nadel gleiten das wie gesagt ich bin einfach auch mit einer anderen technik schneller unterwegs ich den faden nach unten durchziehen und nicht nach oben aber wenn ihr das gleich ab strikt wie ich entsteht einfach ein ungleichmäßiges bild mehr eigentlich keine parallelen sondern eigentlich so aus die vorletzte links und die rand masche so und der unterschied besteht jetzt einfach in dieser reihe jetzt stecken wir ganz normal rechts die zweite auch von hinten ein stechen und rechts aber die erste könnte zu erkennen die masche liegt jetzt anders auf der nabe also ich stecke jetzt nicht von hinten ein so wie vorhin da habe ich da hinten eingestochen sondern von vorne das ist eben der unterschied wenn man linken maschen anders gewöhnt es ab zu stricken erscheinen sie einfach in der nächsten reihe anders und so mögen müsst ihr das auch alles abstritten also von vorne also einmal von hinten die zweite trotzdem ganz normal von hinten ein stechen und die erste masche von vorne zwei und hinten und der zweite und vor allem wann und ich zeige euch was jetzt passiert wenn ihr es gleich ab strikt wie ich also von hinten ab strikt kreuzt sich das hier also seht hier sind sie mehr parallele und hier kreuzt sich das übereinander und somit ergibt es einfach ein bisschen ein unterschied im muster und das ist eben der unterschied also ihr müsst sie bei der rechten reihe also bei der ersten muster runde müsst ihr einfach von vorne die erste masche ab strecken das war auch die ganze hexerei also grundsätzlich ist es kein schwieriges muster es ist nur ganz oft in verschiedensten anleitungen sehr schwierig und kompliziert erklärt und sieht eigentlich auch sehr schwierig aus ist es aber eigentlich nicht geht ich wie gesagt der duft wirklich locker arbeiten das ist auch kein problem gut und jetzt noch ganz kurz zu meiner messen ich habe hier ein paar notizen gemacht ich würze zeit kunden nicht abkühlen manager wie gesagt das vielleicht musste im allgemeinen ist eben muss teil war durch zwei plus zwei handtaschen seien die erste reihe wir haben eine rand masche dann stelle ich mir zuerst in die zweite masche ein dann in die erste masche und wiederholen dass die ganze reihe bis zum schluss machen wir eine handtasche in der zweiten reihe haben wir eine rasche eine masche links die wirklich wichtig ist sonst besetzt sich das muster nicht dann stecken wir in die von vorne in die zweite masche ein stricken sie links ab dann in die erste maschine links gemeinsam von der nadel gleiten lassen ganze reihe wiederholen und zum schluss wenn ich nur noch zwei maschen drauf habe eine masche links eine rand masche meine weste ist ja ähnlich vergleichbaren sich bei einem foto fest bekommt meine facebook-seite in ihre letzte stellen ist ähnlich einem seelen wärme mir bekannt ist meine interpretation zuzusagen also ich habe die strecke richtung ist in diese richtung ich hab zuerst ein hündchen muster gestrickt über zehn reihen habe ich das gemacht einfach nur eins rechts 1 links dann habe ich auf dieser seite des bündchen muss da beibehalten über zehn mache ich das gemacht und hier habe ich 57 maschen im schlecht muster gearbeitet also insgesamt hat diese breite bei mir 67 musher schon gehabt ich hab das bis zu einer höhe von 33 cm gearbeitet wichtig dabei ist dass diese dass diese höhe und diese gesamte höhe gleich hoch sein müssen also in meinem fall waren es eben 32 zentimeter nach diesem plan 30 cm die hier gearbeitet habe habe ich maschen zugenommen und zwar habe ich in meinem fall diese 46 maschen zugenommen und habe aber nur bis hierher gearbeitet an schon ohne das bündchen das bündchen habe ich dann erst separat an gestrickt also ich hab bisher entlang gearbeitet und das münchen erst zum schluss ich hab dann bei 83 zentimeter die ich hatte weder die maschen ab gekettet ich hab das in einer zweiten musterung weg macht also in der eu den linken maschen sind und hab dann wieder gleich hoch also am besten macht euch eine strichliste wo ihr mit schreibt wie hoch und wie viele reine gearbeitet habt hab das gleiche wieder hier gearbeitet hier und dann wieder mit einem münchen abgeschlossen und ab gekettet dann habe ich hier dieses bündchen eben aus den rand maschen maschen aufgenommen und noch über zehn rhein ein bündchen muster gearbeitet das ganze müssen sich das so vorstellen dass das sofa liegt ich werde noch ein foto mit einstellen und dieser diese spitze hier herunter geklappt wird wieso also der unterwelt die untere spitze hier herunter ich zeige euch dann wie gesagt ich werde euch noch ein foto ein wie das dann aussieht wann wird in zeitlich zusammen genäht die arm ausschnitte hier könnt ihr dann entweder mit westen maschen um häkeln oder auch noch ein bündchen herausarbeiten ein kleines und fertig die hexerei grundsätzlich ist meiner schuhgröße 36 ca damit ihr einen anhaltspunkt ja gut das war es auch schon ich hoffe ich konnte euch es verständlich erklären ich wünsche euch viel spaß beim nacharbeiten und wenn es euch gefallen hat mit der einen daumen hoch und abonniert meinen kanal danke