es gab ja gestern in unsere facebook gruppe die frage wie man solche zweifarbigen muster strikt ob das für ihn wäre ich habe behauptet das ist ein hebel maschen musste ein zweifarbiges da gab es dann diskussion darüber nun ich weiß dass das mit tiefer gestochenen maschen gestrickt wird im englischen heißt das nicht waren below also strikt eine tiefe sozusagen es entstehen dabei allerdings ist sozusagen nebenbei hebe maschen obwohl das mit tiefer gestochenen maschen gestrickt wird ich kenne kein kenne keinen eleganteren namen dafür im deutschen als muster mit
tiefer gestochenen maschen jedenfalls werde ich die technik zeigen korrigiert mich gerne wenn einen besseren namen wisst gestrickt wird mit zwei farben ganz tolle und raffinierte effekte ergeben sich wenn ein garn ein farbe gehst und das zweite gern farbverlauf schaut ganz toll aus und ich habe noch etwas bemerkt bei den proben stück nachdem ich linke maschen rückseite ja immer lockerer stricke arbeite ich mit zwei verschiedenen nadel stärken also eine fünfeinhalb für die vorderseite eine viereinhalb für die rückseite für die linken maschen wenn du musst ein bisschen mit der nadel
stärken experimentieren damit es wirklich schön gleichmäßig aussieht du arbeitest also mit zwei farben ich nenne jetzt schwarz die farbe am eine hauptfarbe und du schlägst eine ungerade maschen zahl an und die schlage ich auch mit den dickeren nadel an ich zeigte zur erste mal eine variante wo streifen entstehen das gefragte muster zeige ich dir in einem zweiten video das ist eine art salz pfeffer muss zwei maschen hoch einen versetzt also so ein versetztes muster das sieht auch ganz raffiniert aus und ich stricke auf meinen anschlag gleich mit dünneren nadel eine reihe linke
maschen das ist jetzt nur vorbereitung das muster beginnt dann erst in der nächsten hinreise wird jede reihe außer der vorbereitung zweimal gestrickt immer einmal mit der hauptfarbe es einmal mit der farbe mit der beginnst du immer einmal mit der farbe b erst wenn du diese zwei durchgänge gestrickt hast ist eine reihe fertig und vollständig ja und im gegensatz zu verteilen gibt es keine spannenden auf der rückseite es ist ganz normal elastischen ein normales gestrickt und du arbeitest eben immer nur mit einer farbe das ist der vorteil wir stricken hier auch die ränder nur
ganz einfach immer nur eine rechte masche egal mit welcher farbe ich werde dir in weiteren videos bis zum wochenende noch ein paar musste varianten zeigen und eine variante für die rand maschen die sehr hübsch aussieht so also es war die vorbereitung anschlag und eine rückkehr nun geht es los mit der farbe also die erste muster rey wird mit der farbe aber das ist bei mir auch schwarz gestrickt also mit der hauptfarbe mit ersten farbe und die stricke ich mit vorderseite hin reihe die stricke ich mit der dickeren nadel wenn du so gleichmäßig strikt das musst
du nicht machen mit den unterschiedlichen nadel stärken wenn du wirklich sehr gleichmäßig stricks die rückgrat und die ihn rein probier's einfach auch ein bisschen experimentieren so es geht los die rand masche rechts gestrickt dann eine masche rechts und eine masche tief versteckt zum tiefer stechen ich hoffe du siehst es da ausreichend nicht oben in die schlinge ein stechen sondern sozusagen eine etage drunter also unter den ersten quer faden ins stechen schon immer so abwechselnd eine rechts eine tiefer in die lücke darunter eine rechts eine tiefe
wenn wir ein paar reihen von dem muster haben dann siehst du dann erkläre ich dir das prinzip noch einmal und du brauchst dann auch gar keine strikt schrift mehr dazu du siehst dann selber was zu stricken muss also immer abwechselnd eine rechts eine tiefer stechen eine rechts eine tiefer stehen und viel schwieriger wird es musste auch gar nicht das ist wirklich ein ganz simples muster mit dem du aber sehr viele hübsche varianten stricken kannst ich hätte davon wie gesagt bis zum wochenende mache ich noch ein paar videos wo ich ein paar varianten zeige so rand masche wieder rechts sondern
schiebst du die maschen ans andere ende der nase und strickt diese reihe noch einmal mit einer farbe b also mit der zweiten farbe und tricks natürlich weil es immer noch eine hinreißend der dickeren nadel soll ich nehme jetzt das zweite kann dazu immer noch tätig genannte rand masche rechts nun strikt du eine masche tiefer so strikt genau umgekehrt eine masche tiefer stechen eine masche rechts eine masche tiefer stechen eine masche rechts eine tiefe eine rechts immer abwechselnd warum das so gestrickt wird und warum dann die streifen rauskommen das erkläre ich dir
in weiterer folge in dem video also wir stricken da es einfach einmal sozusagen nach strikt schrift übrigens stelle ich dir die strick schriften zu den muster varianten auf die nadel spiel website also wenn das video online ist sind auch kannst du auch die strick schriften schon herunterladen als immer abwechselnd ein aktiv für einmal rechts kiefer rechts du steckst ein bisschen langsamer als normal aber nicht sehr viele das wirkt sich nicht viel aus so wenn du dann am ende bis zu 1 beide arbeiten auf der gleichen seite sind beide gut anziehen damit du keine lockeren ränder kriegst
und wenn beide arbeiten an der gleiche an der gleichen seite sind dann hast du eine reihe erledigt das gilt dass eine reise zweimal gestrickt also mit jeder farbe einzeln rückreise beginnt immer mit einer farbe mit der hauptfarbe jetzt nehme ich die dünnere nadel für meine linken maschen die geraten immer zu locker eine rand masche rechts eine masche links und eine masche links tiefer stechen das gleiche prinzip wie beim rechts tief verstecken also du stirbst nicht oben in die maschen schlinge sondern eine etage tiefer und trixi links links kiefer links tiefer stechen links tiefer
stechen um so weiter und so fort bis zum ende der reihe die rand masche mende der reihe rechts dieses einfache streifenmuster besteht also aus zwei reihen die jeweils zweimal gestrickt werden also vier durchgänge sozusagen tiefer links und links und rand masche rechts sind so wieder die maschen ans andere ende der nadel schieben es kommt noch der durchgang mit farbe b muss halt immer darauf achten dass du nicht auf den zweiten durchgang vergisst so zweiter durchgang landmasse rechts wieder umgekehrt eine tiefe eine links eine tiefer stechen eine links eine tiefer stechen eine links du siehst
du auch das team die maschen eine unterschiedliche höhe haben aber wie du siehst welche masche zu stricken musst du so welche zu tiefe strecken muss das erkläre ich dir dann noch ein bisschen später es ist nämlich gar nicht schwierig das festzustellen also links und tiefer links und tiefer immer weiter so ist übrigens auch diese streifenmuster ein wunderschönes mit mützen muster zum beispiel man kann es natürlich auch socken verwenden ach ja ich hätte auch ein video machen wie man sie in runden strikt ist natürlich auch nicht schwierig so das war die rückreise der zweite
durchgang das heißt ein muster report ist fertig der aus zwei reihen besteht die jeweils zweimal ab gestrickt werden so ich strikt das mit dir gemeinsam noch einmal das heißt das siehst du schon du musst ein paar ein strikten ein paar mal den muster reporter mit das muster richtig zur geltung kommt lasse ich jetzt nicht irritieren wenn er manchmal der schwarze faden durchschimmert wenn du die nadel stärken gut ausgewählt hast dann scheint da nichts mehr durch von der anderen farbe so also das ganze wieder von vorne wieder die erste reihe erster durchgang rand masche rechts eine
rechts eine tiefer stechen sondern jetzt kannst du schon schauen die masche sich zeigte dass noch im bett beim nächsten muster rapport warum du wann welche massiv verstehst eine tiefe eine rechts eine tiefe eine rechts eine tiefe also tiere die farbe beibehalten sollen tiefschwarz bleiben sollen in diesem fall tiefer stechen die anderen rechts ab stricken ich komme darauf noch zurück eine rechts eine tiefe eine recht eine tiefe rinne rechts also du siehst die strick geschwindigkeit ist kaum geringer als wenn du normal streckenrand masche rechts und das strikt stück wieder an den
anfang das andere ende der nadel ich bin in einer reihe mit den dickeren nadeln unter durchgang mit der farbe b eine masche rechts und jetzt tiefer stechen die solvenz werden die reihe also macht man die schwarze masse weg indem wir tiefer stechen die nächste reicht die reparieren wir im nächsten durchgang tiefer stechen rechts tiefer stechen rechts tiefer stechen rechts und so weiter und so fort also immer dort wo du die farbe beibehalten möchtest wir tiefer gestochen wo die farbe dann geändert wird nämlich im nächsten durchgang wird normal gestrickt tiefer stechen wo du
die farbe beibehalten möchte ist dass ich hier dass wels und normal rechts strecken dort wo die farbe im nächsten durchgang geändert wird so das war die in reihe zwei durchgänge und wieder nicht vergessen immer wenn du dir ein fertighaus beide durchgänge die fehlende arbeitsleben gut anziehen damit der rand nicht zu locker wird die rückkehr erst durch garant masche rechts eine masche links eine massiv verstärken eine masche links eine links tiefer stechen also immer die etage darunter entstehe eine links eine links tiefer stehen eine tiefe eine links eine tief eine
links und so weiter und so fort bis zum ende der reihe und am ende die rampen asche wieder rechts tiefe links rand masche rechts zweiter durchgang mit der farbe p strikt stück ans andere ende der nadel schieben und noch einmal mit weiß stricken rand masche rechts eine masche links tiefer stechen eine masche links eine links tiefe stechen eine masche links eine masche links tief verstecken eine masche links tiefe links tiefe links und so weiter bis zum ende der reihe kiefer links tiefe links und rechts die rand masche und wieder bei die fäden gut anziehen zum mittel gegen einander
anziehen da habe ich den anfangsphasen noch so jetzt sieht man schon ein bisschen mehr davon du siehst also das wird ganz gleichmäßig schön es schlagen auch es schlägt auch nicht die andere farbe durch sofern die richtigen nadel stärken gewählt hast und es ist wunderbar elastisches zieht sich nichts zusammen das ist ein vorteil gegenüber dem verein so ich habe da jetzt noch einen muster report drauf gestrickt und jetzt zeige ich dir das ganze noch einmal und erklärte noch einmal genau war warum du wann die tiefe die maschen tiefer stich sowie der anfang des muster reports rand masche
rechts die soll weiß bleiben die wird einfach gestrickt das reparieren im nächsten durchgang die soll die nächste soll schwarz werden das weiß soll weg da oben das heißt die wir tiefer gestochen dann bleibt nämlich nur dass schwarz und das weiße verschwindet die weiße kümmern wir uns dann im nächsten durchgang also beim durchgang mit farbe b und die schwarz die schwarze also die schwarze säule sozusagen wird tiefer gestochen damit diverse mal schiff verschwindet und tiefer stechen rechts tiefer stechen rechts tiefe stechen rechts so die schwarze wieder tiefer stechen
damit das war es verschwindet und die welt sein verstricken die machen im nächsten durchgang weil es stricken schwarzkiefer stechen und die rand masche rechts wieder an den das strikt stück wieder an den anfang was ich werde auch noch ein video mit einer anderen art er ahnt maschen zeigen wo die rand maschen abgehoben werden dann auch so ein hübsches muster bilden und dadurch gang der zweite durchgang mit weiß rand masche rechts das soll weiß werden also tiefer stechen damit die schwarze masse verschwindet die nächste die schwarze säule einfach stricken die wir im nächsten durchgang
repariert weil es tiefer stechen schwarz stricken tief verstecken und stricken tiefer stechen normal stricken tiefe stechen normal stricken tiefe und rechts tiefe und rechts tiefe und rechts tiefe und rechts tiefe und rand masche rechts und wieder beide arbeitsleben gut anziehen sonst genauso verhält sich in der rückreise also das was weiß bleiben soll also wir beginnen wieder mit schwarz dünnere nadel rand masche rechts die nächste masche soll weiß sein kannst du auf der rückseite schauen also das wird weiß das heißt sie wird gestrickt links strecken und die schwarze wird tiefer
gestochen damit die weiße masse verschwindet die nächste dings stricken die macht beim nächsten durchgang und die die schwarz bleiben soll tief verstecken links tiefer stechen links tiefer stechen und so weiter und so fort tiefe links tiefe links tiefe links und rand masche rechts so an im zweiten durchgang depot wer ist dünne nadel rand masche rechts soll die nächste soll weiß bleiben das heißt tiefer stechen schwarz soll verschwinden die schwarze stricken die reparieren der nächsten rom endet im nächsten durchgang tiefer stechen links links tiefer stechen links links tiefer stechen
schwarz weg links links tiefe stechen damit schwarz verspielten verschwindet links links tiefer stechen und so weiter und so fort so wie gesagt du kriegst eine strikt schrift auf nadel spiel kommen die duh herunterladen kannst damit mal zu üben eine vorlage hass und wenn du das prinzip verstanden hast dann brauchst du keine strikt schrift mehr zu tun kannst du auch kleine einfache musst du dir selber ausdenken probier so unbedingt einmal mit einem einfarbigen und einem verlaufs kann schaut ganz toll aus so das waren also die streifen mit dem prinzip der tiefer
gestochenen marsch nicht ins trotzdem ein hebel maschen muster und du siehst der deutlich den unterschied bei meinem probe stück habe ich die falschen nadel stärken verwendet das musste dass ihr mir gezeigt habt ist ja wenn gerne salz pfeffer muskat zwei maschen hoch und das zeige ich euch im nächsten video viel freude damit