hallo hier ist klar ich möchte mit euch heute diese süße schechen stricken für baby wir sind ein bisschen massiv weil sie für winter gedacht sind wenn es wenn man da noch lücken anzieht und machen dann nach oben und dann denke ich werde sehr gut die sind fast elf zentimeter fast elf zentimeter und denen sich auch noch und dafür brauchte ich den gang in 100 gramm 300 meter dann braucht brauchen sie noch eine schere eine häkelnadel und die stricknadel ich gebrauchte die nummer drei so und ich hab die steckt man sehr sehr einfach nur rechte maschen das ergibt letztendlich rausmusste recht
kraus musste heißt also nur rechte maschen und wir fangen an mit der sohle und damit die sole eine form bekommt muss man maschen zu nehmen und das möchte ich gleich mit euch machen ich habe 33 maschen angeschlagen die erste maschine ich immer ab wollte noch dazu sagen dazu nehmen wir in diesem fall dreimal an den drei stellen am anfang in der mitte und am ende des reihe der reihe die mittel habe ich schon markiert in meinem fall ist das die sitzen weil insgesamt sind 33 maschen auf der nadel die erste abheben aus zweiter masche machen wir zwei aus der zweite masche
aus einer machen wir zwei maschen und so geht es von vorne marschieren los nicht fallenlassen zweite mal die nadel in die gleiche masche nur von hinten rein und noch eine masche daraus bilden noch eine masche daraus bildet und dann fallen lassen dann strecken wir alle maschen ist an die mittel wie ich schon gesagt habe das wird nur in rechts gestrickt so hier sehen sie eine das ist bitter und einer von der mitte aus ihr machen wir auch aus einer masche 2 und so geht s noch mal ich nehme von vorne den arbeits faden die masche bleibt auf dem auf der nadel und dann noch mal von hinten und noch
eine masche so ist aus einem zwei geworden masche fangen lassen leben mittlere und aus nächste machen wir das gleiche so und vorne dann die nadel rein und von hinten noch eine masche bilden dann fallen lassen und wir gehen bis er weiter bis an die ende des 3 der reihe so wir haben wir hier gleich nach der handtasche die gemacht und hier eine vor vor der rand masche machen wir das gleiche von vorne aus nicht weder die nadel reihen und von hinten noch mal eine masche sehen aus einer sind zwei geworden der letzte masche immer links wir haben eine reihe fertig wir sind an der rechte
seite die wenden die arbeit das ist linke seite und da machen wir keine zunahme sondern licht rücken alle maschen nord rechts wir nehmen die maschen zu noch von der vordere seite und von der linken seite nehmen wir keine maschen zu gestritten alle maschen rechts wir sind fertig mit der hintere reihe wie wendende arbeit wir sind wieder an der rechte seite da erkenne ich das unternehmen wie dazu immer wenn sie an der rechten seite sind nehmen sie hier maschen zu einmal am anfang zweimal in der mitte und einmal am schluss der reihe ich zeige es ihnen noch mal vor
erste abheben aus der nächste masche machen sie zwei maschen erst mal von vorne die maschen nicht verlassen von hinten noch eine masche daraus ziehen und dann fallen lassen und dann einfach recht stricken hier ist die mitte und hier ist eine frau der mitte ein aus der masse der vor der mitte vor der markierte masche ist machen sie noch mal aus eine 2 also von vorn lassen erst mal von vorne nicht fallen lassen das zweite mal von hinten so dass eine 2 dann die mittlere wird einfach gestrickt und aus der nächste wieder eine von hinten noch mal rein zweite dann fallen
lassen und dann springen sie bis an den rand und machen mit der vorletzte letzte vor dem rand das gleiche und dann kommen noch vier maschen dazu das heißt sie schon zwei mal vier maschen dazugekommen die linke seite stricken sie nachher einfach ohne zu nehmen an der rechten ehmen sind dann wieder zu und sie machen das so lange bis auf der nadel 49 maschen werden insgesamt machen sie das hier mal jetzt haben wir genug zugenommen es sind 49 maschen auf der nadel als sie das letzte mal zugenommen haben dann strecken sie nochmal die hintere reihe damit sie an der rechte seite sind
so und jetzt geht es ganz einfach jetzt der die höhe gestreckt und da müssen sie nichts tun nur rechte maschen stricken hin und zurück hin und zurück und so 12 so wir haben unsere zwölf frei durch und jetzt fangen wir an in der mitte abzunehmen dafür habe ich auf drei teile geteilt hier sind 16 maschen unter anderem 16 in der mitte 17 und abgenommen wird es in der mitte ich habe mir extra die man tiere gekauft sonst mache ich das eigentlich nicht ich merke mir das so aber vielleicht ist es für manche einfacher ich habe hier die erste 17 schon gesteckt ja an die letzte sitzt
siebzehnte habe ich einen markt gebracht und hier die mittlere 17 müssen jetzt abgenommen werden und es geht so die hat die schuld besticht und jetzt die von der mitte die erste 2 nehmen wir von händen und stricken sie zusammen fallen lassen dann alle anderen so so hier sind zwei geblieben vor der markierung und sie müssen auch abgenommen werden und sie nehmen wir die nadeln hängen wir von vornherein und hunden faden so haben wir zwei maschen abgenommen und die alle alle andere 17 werden einfach rechts geschickt die letzte nicht vergessen links und ich wollte noch sagen dass diese methode
abzunehmen ist ein bisschen anders die sonst und zwar das recht abgenommen auf jeder seite also jetzt sind wir auf der rechten seite das wird abgenommen nachher wenden wir und das gleiche machen wir an der linken seite von beiden seiten geld abgenommen ich stricke jetzt hier bis an den markieren und dann zeige ich ihnen noch mal obwohl das kann man schon unterscheiden dass es hier abgenommen worden und gut wir schicken jetzt hier bis 17 durch und da machen wir das noch mal so auf der rückseite habe ich die erste 16 sie bleiben und bildet 16 gestuft gestrickt und die mitte wird wieder abgenommen
erstmal wird es von hinten zwei dann strecken wir es weiter bis an die markierung genauer gesagt zwei maschen vor der markierung das sind sie und die 2 nehmen wir vor vor der vor den maschen machen wir die nadel lang und 10 ab und fahren lassen und alle anderen 16 maschen werden auch rechtsgespräch dann wenden sie machen das gleiche und der rechte seite die 16 bleiben so und hier wird immer weniger und wir treffen uns wieder wenn hier drei maschen bleiben jetzt sind wir soweit sind drei maschen geblieben in der mitte und von den beiden seiten sind so wir vorher 16
maschen und so geht es die letzte das ist die letzte abnahme und die erste 2 sowie auch wir so wie es hier vorher gemacht haben und dann bleibt ihr nur eine deswegen nehmen wir von dieser von diesem sechzehnter eine mit das ist nicht schlimm war das die letzte abnahme ist so und und auf der nadel bleiben dann insgesamt 33 maschen sowie auch angefangen haben darauf alle engagiere ich mich so das war die linke seite hier wir sind an der rechte seite und so bekommt so eine form langsam und jetzt ist die zeit zum löcher machen für die schnürchen und ich zeige euch wie es geht
erste abnehmen dann zwei zusammen ein bisschen zwei zu sammeln dann ein umschlag dann noch mal zwei zusammen dann nochmal umschlag dann nochmals zwei zusammen ein umschlag und so bietet bis an bis anschluss die reihe ist fertig mit zwei zusammen und einem umschlag gewinden der arbeit und stricken die drei einfach alle maschen und und den umschlag auch einfach rechts strecken so wir sind jetzt dabei um bündchen zu stricken und ich möchte euch zeigen zwei möglichkeiten die erste das was ich gemacht habe sechs reihen in ritten muster gestrickt und danach wieder das gleiche gemacht
hiermit damit nochmal löcher entstehen und so ein diesem umschlag dann so süß aussieht bei diesen habe ich das nicht gemacht ich habe nur in reken muster gestrickt nachdem hier für den für den band die löcher da waren nach dem nur ein ribbon muster gestrickt deswegen entscheidet ihr was ihr möchtet und ich mache dann das gleiche was ich mit diesem schwäche gemacht habe und beim betreffen uns dann beim akt wir sind hier so weiter können ab klicken wenn sie das gleiche machen wie ich dann erstmal sechs reihen in riepen muster strecken nachher die löcher und nachher vier reihen damit
wenn es so umgeknickt umgelegt wird so aussieht umgeschlagen damit wenn es um geschlagen wird so aussieht als und dass es nicht über ist so wenn sie so und jetzt fangen wir wieder an ab zu ketten und das geht so wir nehmen die zwei zusammen stricken auf aus ehe eine rechte masche fallenlassen masche zurücksetzen nächste zwei zusammenbauen lassen manche zurücksetzen nächste 2 zusammen vernaschen lassen masche zurücksetzen und so bis anschluss wir haben den maschen abgekippt ist eine geblieben so ok ist rausgerutscht aber hier ist sie wir schneiden ein bisschen länger ab und dann zehn einfach
in langen faden aus und wir haben ihn so lange abgeschritten damit hier denn das den schuh jetzt zusammen wir legen ihn an die linke seite und fangen an zusammen in zusammen zu nehmen hier schauen sie richtig hin dass es alle so das ist alles zueinander passt ihr ende und dann fangen sie an sie nehmen die beide von der masche bei den razzien hierdurch mach ich's noch so eine festigung am rand damit es fest bleibt und dann hier kann man ganz gut sehen hier die nächste löschen zusammen nehmen zusammennähen und die nächste und die nächste sie können auch
gleich die beide durch machen auch viele so die beide ich mache es meistens dass ich nur die am rand diese lasche nehme und so wie du denn hier bis anschluss zu nehmen wir sind fertig mit zusammennähen so sieht es aus wenn sie es so machen wie ich gesagt habe und es ist geblieben nur den schuh zu verziehen oder dekorieren ich habe das gemacht mit so einem herzchen hier diesen habe ich gemacht so mit deko knopf und mit so eine wand und in dem fall habe ich gehäkelt so einwand machen sie das so wie sie das möchten und ich freue mich wenn es in gefallen hat ich freue mich über die
kommentare ich habe bis jetzt nur einzige und ich habe mich riesig gefreut danke maria und danke für meine abonnenten die jetzt schon da sind ich freue mich und das motiviert mich weiterzumachen das nächste mal