gut hallo und herzlich willkommen zu einem neuen video ich zeige dir heute in diesem video wie du dieses einfache monster anfertigen kannst einfach insofern es hat wirklich nur aus rechten maschen besteht ich werde euch zuerst das muster zeigen und anschließend erklären wie ich diese heißt zocker die ich euch auf den bildern im vorspann gezeigt habe angefertigt habe auch das ist sehr einfach und mal eine gute alternative zum herkömmlichen schal wir können auch schon loslegen für dieses also für diese halte habe ich 32 maschen angeschlagen sag euch jetzt eben nur dieses
grundmuster ich habe verwendet die montego sieht so aus ist normalerweise für nagel stärke 6 bis 7 ich hab das ganze gearbeitet bei meinen hals socken mit einer 10er und stricknadel nämlich aus dem ganz einfachen grund damit es wirklich sehr locker fällt und nicht starr und steif wird oder ist um den hals herum also wirklich ganz ganz locker gearbeitet ich hab zwei knäuel benötigt ansonsten brauchst du halt dann noch mindestens fünf knöpfe er 7 aber das erkläre ich euch dann wenn ich euch die hacker an sich erklären ansonsten brauchst du noch eine wollen
die nadel zum vernähen deiner fäden und eine schere ja also wir können auch schon groß lindow schlags maschen an das zeige ich dir in separaten videos also ein video gibt’s mit verschiedensten anschlage techniken oder auch bei bündchen mussten strecken da zeige ich auch den anschlag falls du das noch nicht kannst dann habe ich eine reihe nur recht machen gestrickt und habe hier zwei rand maschen ihm am ende und am anfang am anfang stricke ich die immer rechts und am ende habe ich sie ab wir können dann eben schon mit diesem grundmuster beginnen nachdem du eine
reihe rechter maschen gearbeitet hast eben meine zweihand maschen die stricke ich rechts und dann arbeitest du eine masche ganz normal rechts und die nächste masche wird einfach nur tiefer gestochen als wichtigste nicht hier wie zum normalen recht stricken ein sondern unter diesen ja bei euch lang quer fahren unter dem hier drunter also gerade wenn du dann eben das mit sehr großen ladung arbeitest bildet sich hier auch ein großes loch und du siehst wirklich sehr gut wo du ein stechen musste dann stehst du hier einholt dir ganz normal wie bei einer rechten machine faden strikt 7 ab
und lasst sie von einem nagel gleiten von der linken und das machen wir jetzt im wechsel die ganze reihe entlang also wieder eine ganz normale rechte masche und wieder eine tiefe gestochene also unter diesem feuchten einstechen faden holen wir ganz normal zum recht stricken und von der linken erklärten lassen weder eine masche rechts eine masche tiefer stechen eine masche rechts eine masche tiefer ein rechts eine tiefe meine zwei rand maschen hebe ich am ende der reihe immer nur ab ich lege den faden nach vorne mit dem link stricken und lasse einfach auf die rechte neuigkeiten
die arbeit wenden die zweite muster war sozusagen von diesem muster das bier rein besteht sind nur rechte maschen die rand maschen stricken wir sowieso rechts ab und in dem fall auch die ganze reihe nur rechte machen also alle maschen recht stricken ganz normal rechts die zwei handtaschen wieder abheben den faden nach vorne wie zum links stricken die dritte reihe ist auch sehr sehr einfach also ich arbeite zuerst meine zwei rand maschen stricke ich rechts in der ersten muster reihe haben wir begonnen mit einer masche rechts eine masche rechts tiefer und jetzt versetzen
wir das ganze nur das heißt wir beginnen jetzt mit eine masche rechts tiefer und dann eine masche rechts im wechsel dass auch dann die ganze reihe über wiederholen also ich zeig dir nochmal unter diesem mehr farben stehst du darunter ein holst dir ganz normal wie zum recht stricken den farben stück stimmrechts ab dann eine ganz normale rechte masche und wieder also nicht hier oben ein stechen sondern hier unten ein stechen als eine tiefer gestochene rechte und eine normale rechte eine tiefe gestochene und eine normale immer im wechsel die beiden rand maschen hebe ich wieder
abfahren nach vorne die rentner schon rechts und auch die vierte reihe besteht nur aus rechten maschen also du siehst das musste es wirklich sehr sehr einfach und wirklich auch für anfänger gut geeignet alle maschen einfach rechts die rand maschen wie zum link stricken einfach abheben arbeit wenden und recht strecken dass man jetzt eigentlich auch schon unsere vier muster reihen ich zeigte die erste reihe jetzt noch mal also die erste muster reihe beginnt eben mit einer normalen rechten masche und dann die tiefer gestochene wieder eine normale eine tiefe gestochene
normal tiefer gestochen immer im wechsel normal die rand maschen abheben mit r beenden also hier siehst du dann auch welcher hand hier entsteht hinten recht hübsch und das war jetzt auch schon unser grundmuster also diese vier reihen wiederholen sich jetzt ständig also nach dieser ersten mit 1 rechts als rechts tiefer ist jetzt wieder nur eine reihe mit nur rechten masche die rand maschen abheben zu und du siehst dieses muster fängt sich bereits zum blinden an eben ich habe bei meiner halt wirklich noch mit viel größeren nadeln gearbeitet dass ich setze hier gezeigt
habe ich finde es ist aber auch man muss mit normalen nadel und arbeitet ein sehr schönes und doch sehr einfaches muster kannst es für alles mögliche im verwenden wir kommen jetzt zur hälfte an sich also ich hab euch wie üblich meine justiz also hier auch vom grund musste nochmal also eine reihe rechts eine tiefe an die zweite nur rechts dritte eine rechts tiefe ein rechts wird nur rechte maschen das ganze ist bei mir so um die 30 cm breit also ob du das jetzt 30 cm oder ein paar zentimeter auf oder ab spielt eigentlich keine rolle und das ganze ist so zwischen 80 und 90
cm in der länge zum schluss also du kannst du gesagt hier habe ich einen gearbeitet nur im kreis rechts also das heißt in hin- und rückreise rechte maschen keine rand maschen also hier habe ich eben diese rand maschen gearbeitet die ich euch gerade gezeigt habe da gibt es eigentlich einen sehr schönen rand du kannst jedes beliebige muss so verwenden möchte sie einfach gefällt machte einfach eine massenprobe damit du weißt wie fehler machen du benötigst beziehungsweise kommt natürlich auch auf die rolle darauf an die du verwendest ich habe für das ganze verwendet die
montego du kannst es aber mit jeder anderen rolle genauso gut machen die montage ist normalerweise angegeben eben mit einer an stärke 6 bis 7 ich hab das eben mit zehn nadeln gearbeitet und ich würde auch bei einer anderen wolle die du verwendest empfehlen das ganze mit einer etwas größeren nadel zu arbeiten außer du arbeitest schon in einem wirklich sehr sehr lockerem muster zum beispiel dass berlin muster dann musst du jetzt nicht viel größer werden aber ich habe eben das ist es in dem ihr das fällt jetzt wirklich total einfach so leicht und ist eben gut zum reinkuscheln sozusagen und
ist eben nicht so starr und steif und also ich wollte das halt nicht rund um den hals das nächste was du benötigst sind eben knöpfe mindestens 5 ich habe sieben verwendest du kannst noch mehr verwenden weniger b5 würde ich dir nicht empfehlen weil ich es dann einfach nicht schön zu knüpfen last und je mehr knöpfe du nimmst du so mehr auftrage varianten möglichkeiten oder knöpfe varianten hast oder die knöpfe sie ist es hier in der skizze werden eben einmal an dieser 30 cm kannte angebracht und ein mal hier an der längsseite die knöpfe bilden hier
sozusagen ein dreieck also ich hab hier in diese richtung vier knöpfe und dies erzählt hier alles ersten knopf und dann eben die restlichen drei und eben auch in diese richtung also ist das mein erster zweiter dritter vierter geht das also bilden ebenso ein dreieck so werden sie angehen je nachdem wie viele knöpfe du machst so viele knopflöchern musst du dann eben auch arbeiten das zeige ich euch jetzt noch wie das funktioniert also ich werde euch zwei verschiedene varianten zeigen beide sind sie einfach also auch von anfängern schafft war so sieht das dann eben aus
ja ich habe eben bei diesen musste dass ich euch jetzt gerade gezeigt habe gibt ganz viele verschiedene namen die ich schon darüber gehört und gelesen habe eigentlich ist es ein agent muster was genau nimmt ich habe ihm diesen muster 133 rein gearbeitet nur damit ihr einen anhaltspunkt habt wie gesagt macht euch je nachdem welche rolle ihr verwendet eine massenprobe und strickt einfach drauflos so breit und so hoch wie ihr es möchte das sind eben richtwerte du musst das nicht ganz gleich machen ich zeige euch jetzt noch schnell diese knopf löcher wie du die arbeiten kannst
diese knopflöchern solltest du natürlich je nachdem wie viele du arbeitest regelmäßig in deiner mit einem endstücke seiner breitseite verteilen je nachdem wie viele maschen du hast ich zeigte jetzt eben zwei varianten meine hand maschen strecke rechts ab dann zwei maschen recht stricken und die hinterrad über die vorher drüber ziehen also im endeffekt wie ab ketten also das ist die eine variante das kannst du jetzt natürlich noch also wenn du sehr große knöpfe verwendest dann kannst du das jetzt noch einmal wiederholen also dann hast du einen noch größeren steht mir
hat’s gereicht dass ich nur eine masche ab gekettet haben je nachdem wie groß seine knöpfe sind das solltest du hat vorher probieren eine zweite möglichkeit wäre das ganze mit einem umschlag zu arbeiten also gerade wenn du keine zu riesigen knopflöchern brauchst also ich glaube es reicht diese variante auch und ist vielleicht noch einfacher für anfänger also einen umschlag und zwei maschen rechts zusammen stricken dann steigst du halt eben je nachdem wie viele knopflöchern du benötigst wiederholst du dass die reihe darauf werden wir jetzt eben diesen
umschlag ab strecke natürlich strecke alle anderen machen nur rechts wir kommen jetzt zu unserem umschlag je nachdem wie du deinen umschlag rauf auf den mann gegeben hast ob du ihn so gewickelt hast oder so liegt eben jetzt diese farben in dem fall haben ich eben so dass ich mir nicht hinten ein stechen würde es ist mir eine barriere faden nicht jetzt hinten ein stechen würde habe ich ein recht großes loch angepeilt sei nebenbei großen knöpfen oder eben aber das kommt eben darauf an wie dieser umschlag drauflegt und wenn ich hier so von vorne ein stecher und ab strikt habe
ich ein kleineres loch ich bin diese variante schöner aber das ist natürlich reine geschmackssache dann kommen wir jetzt zu unserer abgekarteten masche also der zweiten variante oder ersten variante eines knopfloch und hierfür springe ich einfach eine masche auf also schlinge einmal den faden um einen daumen und hole mir diese masche auf meine nadel dax nochmal meine rennt man schon verloren also einfach einen faden den daumen schlingen und auf die rechte nadel ziehen dann die beiden rand maschen die hebe ich ja nur ab dann strecken wir sie rechts und jetzt musst du eben diese
schlinge die du auf geschlungen hast ab strecken damit es zu einer masche wird also jetzt ist es ja eigentlich nur eine schlinge die hier so drauflegt und die strecken wir jetzt ab dass bestechliche vorne ein und strickt sie einfach rechts alle weiteren maschen nur recht stricken also hier beim umschlag haben wir schon in der vorwoche strikt somit brauchst du hier nichts mehr machen und nach dieser reihe wo du diese mischung wieder sozusagen alle zu maschen gemacht hast also keine anschläge mehr sind oder keine schlingen mehr sind dann kriegst du einfach eben
nach dieser reihe deinen abgebrannt auch das abkürzen arbeite locker machen wir auf ganz die herkömmliche art und weise also zwei maschen stricken die zuerst gestrickte darüber ziehen und wieder eine masche stricken die hintere über die vordere masche drüberziehen recht stricken die hintere darüber ziehen das sind die ganze reihe über dann den faden abschneiden und alle fäden gut vernehmen das würde ich nur für mich jetzt nicht machen also du siehst wir haben auf zwei verschiedenste arten ein knopfloch gearbeitet je nachdem welche variante der leichter
fällt oder auch besser gefällt mit der arbeitete mit ab gekettet oder mit umschlag entscheide einfach selbst ja das war es eben dann die knöpfe natürlich eben gegenüberliegend annehmen damit du das eben wie zu einem loop falltest du dass du ihm zusammen zum annehmen ist eben deine knöpfe an einfach ging überlegen knopfdruck ergibt sich ja ich wünsche euch viel spaß beim nachmachen wie gesagt seid kreativ sucht euch sonst auch ein eigenes anderes muster ein lieblings muster was auch immer oder probiert eben dieses wirklich sehr einfache und doch finde ich sehr
schöne struktur muster aus gutes gelingen und viel spaß beim tragen und wenn es euch gefallen hat gibt mir bitte einen daumen nach oben und abonnieren einen kanal ich bedanke mich ist zu sehen