heute täglich mit euch in einem senioren meine ganzen sachen wir dazu braucht findet ihr unten in der box und stoppen wir nicht den gelben glaub ich mache einen faden kreis danach sichere ich das ganze mit einer luft masche und wickle in den kreis acht feste maschen das ganze zu ziehen schön fest und jetzt jede masche verdoppeln vorher hole ich mir noch ein andersfarbige sgam als runden markierer ist egal was für eins hauptsache man kann erkennt man die runde beginnt und wann sie endet jede masche verdoppeln also jede feste masse zwei feste maschen ekel in der dritten runde tun wir jede zweite
masche verdoppelt und das ganze machen wir so lange bis es auf dem boden von dem überraschungsei passt bei mir sind es jetzt bis zur vierten masche die ich dann verdoppelt also nach der zweiten konnten jede dritte masche verdoppeln und jede viertel so das ganze dann an das überraschungsei dranhalten gucken ob es passt und jetzt hier können wir hoch bis zu der krümmung ganz oben und da hätten wir nur feste maschen ohne zunahmen ohne abnahmen jede runde feste maschen das kam wirklich unten lassen da sieht man wie viel runden man gehäkelt hat in meinem fall sind es zwölf genau das
passt ganz gut so da sind wir dann fertig und jetzt tue ich dann die ganzen maschen abnehmen damit sich das schließt jetzt diesen gang hoch nehmen und jede dritte und vierte masche hier können wir zusammen also eine masche da noch eine und jetzt die dritte ein stechen den faden auf der lade lassen noch mal ein stechen in die nächste somit haben wir drei und vier zusammen abgewaschen und es ist dadurch entsteht eine masche und oben wird das ganze ein bisschen enger das machen wir die ganze runde danach das überraschungsei reinschieben weil wenn man später macht geht es nicht
mehr rein und jetzt häkeln wir so weiter in dieser runde jede zweite und dritte masche zusammen wickeln es braucht ein bisschen übung am anfang aber das klappt so und jetzt immer zwei maschen zusammen häkeln und das so lange machen bis es oben alles geschlossen ist und das wird sozusagen auch der boden sein dann sieht man diese kleinen lücken nicht obwohl ich die jetzt auch nicht so schlimm finde aber da kommt sowieso nachher die hose drüber so das ganze dann abschneiden und vernähen und somit werden wir fertig mit dem knopf jetzt kommt die rose die geht eigentlich
nach dem gleichen prinzip wie der körper nur werde ich am anfang eine acht festen maschen rein häkeln sondern c war ja dass ein bisschen größer geworden ist durch die zum häkeln somit passt die hose ja nicht wenn ich jetzt wieder acht feste maschen häkeln würde also zehn feste maschen in den kreis häkeln und danach das ganze in jedem asche verdoppeln bis zu der vierten und danach hoch häkeln so lang wie die hose eben sein sollte in meinem fall waren das sechs unten und jetzt das ist ja so eine art latzhose jetzt täglich vorne und hinten dieses etwas höhere und häkeln das
inhalten stäbchen und zwar neun stück wenn ich das habe dann glaube ich dass die seiten gleich sind in dem ich das so machen wie ihr hier seht und jetzt habe ich ein ganz rein gesteckt damit ich weiß wann ich die halben stäbchen weiter heikel weil dort kommen jetzt luftmassen rein für die träger von der hose und zwar zehn luftmassen einfach probieren wie weit das geht dann wird es auch fest ist also sollte nicht zu locker sein diese luftmassen kette und immer dran halten und messen am besten so jetzt halbe stäbchen weiter häkeln wo ich mir meine markierung gemacht habe
und zwar wieder neun halbe stäbchen und somit es hinten und vorne gleich und alle seiten sind der luft machen jetzt kommen die füße und ich fange mit dem schwarzen garmann und edle darin sechs feste maschen jetzt die ganzen maschen verdoppeln in jedem asche zwei feste maschen das macht am ende 12 und die nächste runde häkel ich ganz normal feste maschen damit sich dieser schuh oder fuß eigentlich erst ein bisschen wölbt und am schluss nämlich noch ein blaues kam und hier noch mal die hunde feste maschen das ist dann sozusagen der abschluss zu der hose ich habe da mehrere
möglichkeiten ausprobiert aber das hat mir jetzt am besten gefallen da es mein zweiter schuh so fertig damit und jetzt kommen die arme in gelb einfahrten kreis und ich ekle darin vier feste maschen das wird jetzt so eine fummelarbeit weil es ziemlich dünnes gaben ist so noch eine dünne nadel aber es sollte halt auch nicht zu dick sein der arm weil dann hat es mir nicht so gefallen ich habe es auch mit dickeren garten ausprobiert aber mit diesem geht es eigentlich am besten jetzt täglich ringsherum immer runden und machen jede masche eine feste masche für meinen arm habe ich jetzt fünf
runden gebraucht am besten so lange machen wie die hose geht zu landen würde ich es nicht machen also bis zur hälfte zu der hose es kommen ja noch die hände danach und zwar jetzt mit dem schwarzen gang die erste runde eine feste maschen runde ganz normal in jedem asche eine feste masche und jetzt täglich die hände dazu schlage ich viel luft maschen an und mache eine cat masche in die erste luftmasse also diese minis haben ja drei finger wenn ich mich nicht recht ihre jetzt das ganze noch mal wiederholen und als letztes habe ich dann fünf luftmassen gemacht sozusagen für den daumen
aber man kann auch alle vier luft machen es bleibt dann selbst überlassen so wie es ein leben gefällt so das ganze dann noch mal häkeln und jetzt kommt die brille ich fange mit dem weißen gaben an und hitler in einfahrten kreis wieder sechs feste maschen jede masche jetzt verdoppeln eine masche fehlt noch die habe ich jetzt noch mal rein gehäkelt und jetzt das ganze verdoppeln dann haben wir am ende von der runde sechs feste maschen plus 6 sind 12 jetzt kommt der rahmen von dieser brille dadurch ein graus karmann schlagen und häkelt maschen rings herum die fäden abschneiden und wie gesagt
dass zwei mal dass er noch einmal danach habe ich eine luftmassen kette geekelt sie mit einer kette geschlossen das ganze mit kleber festgeklebt und diese wackelaugen die gibts bei billa habe ich direkt aber wie gesagt alles findet ihr unten in der infobox und nun zeige ich euch noch wie ich die haare angebracht habe einfach ein ganz kleines stück abschneiden und durch fädeln das ganze habe ich auch noch mit uhu so eingeschmiert damit das ganze so stehen bleibt und ein bisschen star ist ja die hände um die schuhe annehmen und dann sind wir eigentlich fertig mit dem
mini