[Musik] hallo in diesem video möchte ich euch zeigen wie man diese hegel welchen häkelt und dazu braucht ihr voll und ein häkelnadel eine stock und fanny nadel eine schere und etwas förderte welche filme ich genommen habe ich euch unten in der video beschreibung mitgeteilt und dann können wir auch schon anfangen als erstes häkelt ihr einen faden ring aus sechs festen maschen dazu habe ich auch ein video erstellt die mit einfahren ring heeke das kann ich euch dazu gerne anschauen als nächsten schritt werden die maschinen verdoppelt und zwar werden alle maschen verdoppelt das heißt ich
schlechten die erste feste masse ein wie keine masche heraus und steche in dieselbe masche noch einmal ein und ekel ein zweiter aus das machte jetzt mit allen sechs menschen so dass sie am schluss zwölf feste maschen hat dann könnt ihr den ring und ein bisschen fest ziehen und damit unsere häkel kugel ein bisschen größer wird werden wir jetzt noch eine reihe menschen verdoppeln aber diesmal nur jede zweite das heißt ich steckte die erste messe ein die hätte dir ganz normal schlechten die zweite masche ein [Musik] und in dieselbe noch einmal das macht jetzt auch wieder einmal
ringsum bisher 18 18 jetzt haben wir 18 feste maschen und nun regelt ihr so viele runden 18 festmachen wie ihr für die zunahme gebracht habt das heißt sie sieht man in der mitte 123 wir haben jetzt drei runden gebraucht um 18 zu bekommen das heißt wir können jetzt drei runden 18 maschen wenn ihr jetzt ein etwas größeres hegel bärchen häkeln wollt dann müsst ihr in der viel runde jede dritte masche verdoppeln sodass ihr am ende dann 24 maschen habt und dann werden vier runden lang 24 maschen gehäkelt nach den vier runden a 24 maschen geht das ganze dann
wieder rückwärts dass ihr als erstes jede dritte masche zusammen häkelt dann der nächsten runde jede zweite und abschluss wird jede masche zusammen gehäkelt so dass am schluss beim welchen wieder sechs feste maschen sind jetzt seht ihr schon so langsam dass es sich zu ein käppchen hier formt ein rundes noch so wir haben jetzt unsere drei runden mit den 18 festen maschen fertig gehäkelt an dieser stelle schneide ich immer einmal den inneren farben schon einmal ab hier sehr kurz faden ein bisschen fest ziehen und dann gut abgeschnitten als nächstes müssen wir unser bisher
schließen und das macht man jetzt im genau umgekehrter folge in der wir wollen die menschen verdoppelt und zwar als erstes wird jetzt jede zweite masche zusammen gehäkelt am anfang haben wir ja in der zweiten reihe jede zweite verdoppelt und jetzt umgekehrt wird jede zweite zusammen gehäkelt das heißt erst hier können wir ganz normal dann stecken wir in die zweit ein holen den faden stechen in die dritte auch einen hund in faden wird es sich hier drei schlaufen habt und häkelt diese zu sein jetzt habt ihr aus 32 gemacht ich mache jetzt wieder beim nächsten die nächste
wird normal gehäkelt die nächsten beiden wieder zusammen wir haben nach vorne holen auch fahren nach vorn holen und zusammenhänge das macht jetzt einmal ringsum wenn ihr einmal ringsum fertig seid müsst ihr am schluss noch zwölf feste maschen und immer bei 12 maschen kann ich an den hebel bei langsam mit wasser zu befüllen im final die hausmacht die schlaf am besten größer damit nicht verschwindet nämlich etwas von der fülle watte und stoppst du einfach umbreit könnte auch die hege nadel zur hilfe nehmen dass viel weniger [Musik] so jetzt können wir unser bildchen
schließen in der ersten runde ganz am anfang haben wir jede masche verdoppelt das jetzt zum schließen andersrum wenn wir jedem asche zusammen strick dir steckt die erste hallen heute faden steckt die zweite einradfahren und theke diese wieder zusammenhang steckte wieder die nächste rote faden und wieder die nächste rote faden und tee für diese zusammen das macht jetzt mit jeder masche dass ihr schluss nur noch sechs mal schlapp an holen land holen so was sieht und das bällchen widmete branche wieder beendet da steckte die nächste maschine den faden und zieht ihn durch ich mache
das immer so dass ich ungefähr unter dem kleinen finger wo der faden endet dann abschneidet dann wird der fan einfach durchgezogen ist festziehen jetzt könnt ihr noch ein bisschen filbert verstopfen legt das loch die rückseite der nadel und steckt sie den rhein das macht in ahlbeck schön rund zeige ich euch einmal wie ich mein bärchen immer verstopft dazu nehme ich die nie und verstopft nadel dann die hier oben abwechselnd logan hin und her muster in die maschen rein immer ein stechen und hinten da rauskommen das mache ich jetzt allen sechs übrig maschen ein paar festziehen
und ich gehe doch noch einmal der seit dadurch von anderen seite versuche ich mich eine seite so eine kleine schleife durch die gute mann der nachts durch sieger fest und schnell das stückchen ab ungefähr das noch so ein zentimeter ungefähr übrig bleiben dann nehme ich meine kinder steht hier in das wäldchen einer seite ein kommen ungefähr um neben dem faden wieder aus einer hecke nadel und sind einfach ins bett frei so dass der faden weg ist so mindestunterhalt welchen fertig ich zeige euch jetzt einmal weiß ich aus meinen häkeldeckchen gegeben habe [Musik]
[Musik] [Musik]