hallo in diesem video möchte ich euch zeigen wie man so einen tollen schal häkeln kann und zwar könnt ihr daraus auch eine decke machen das muster ist supereinfach und wächst ganz schnell und ihr müsst nicht viel nachdenken also es geht ganz leicht von der hand und durch dieses luftige wendig ist es ein ganz toller leichter schal aber ihr könnt auch wenn ihr eine kleinere häkelnadel nimmt ein dichteres muster bewirken dadurch dass das dann einfach enger wird aber ich finde es so ganz toll und als decke ist es auch wunderschön finde ich weil es auch vom
muster her einfach ein schöner blickfang ist aber auch leicht geht also ihr könnt damit ganz große projekte machen und so ein schal ist ruckzuck gehäkelt mit diesem muster erst mal zu der schönen rolle hier und zwar habe ich die welle von hugo viana benutzt und das ist eine farbverlauf solle die nennt sich nur wohl peacock und die hat eine lauflänge von 300 metern auf 100 gramm und dieses 100 gramm knoll hat bei mir fast ein meter lang gereicht also ihr bräuchtet für einen ordentlichen schal für erwachsene kommt immer auf die breite jetzt an wenn ihren schmalen machen
wollt kommen dir viel weiter als ich aber ihr braucht schon 200 gramm also zwei knoll für einen ordentlichen schal für erwachsene und wenn hier so seitlich rein guckt dann seht ihr schon dass ihr euch hier das der regenbogen schon gleich entgegen kommt also sind so viele wunderschöne farben und die sind so schön mit aufeinander abgestimmten finde ich und ihr könnt ganz toll diesen regenbogen dann mit euch mitnehmen also ich finde es eine tolle sache für diesen schalen und meiner meinung nach auch für dieses muster ja und ich verlinke euch dann unten in
der info beschreibung noch mal ganz genau wo es die wolle gibt und wie die heiß und so weiter und falls ihr das noch nicht kennt den online shop von hunger jana dann schaut einfach mal vorbei der link der ist auch unten in der info beschreibung so um zu beginn macht einfach einen anfangs knoten wie es gewohnt zeit ansonsten findet ihr meine anfänger videos wie immer bei den info karten hier rechts oben oder unten in der info beschreibung wir machen eine luftmassen kette dazu hängt einfach die schlaufe auf die nadel drauf und macht luft machen und die anzahl richtet sich jetzt danach was ihr
machen wollte wenn ihr eine große decke machen wollt rechnet damit dass die luft machen so lang sein müssen wie auch eure decke breit werden soll oder eben auch beim schal ich habe mir diesen jahr gemacht das ist 36 luftmassen breit plus eine wende luftmasse also 37 ihr könnt ihn auch schmaler machen achtet nur darauf dass die anzahl teil durch zwei ist und dann die wende luft masche noch hinzu gezählt wird also geteilt durch zwei plus eins aber ist und ich werde jetzt für meinen kleinen beispiel schal weniger machen deswegen mache ich jetzt einfach 16 luftmassen plus eine wende luftmasse
also 17 und ihr könnt dann eure gewünschte breite machen 678 wir werden jetzt in die zweite luft masche ein stechen das heißt erzählt wie hier diese schlaf auf der nadel mit sondern hier unten 1 und 2 und in die zweite luft masche steche tier ein und macht eine feste masche indem ihr den faden durchzieht und beide schlaufen zusammen ab macht so verfahre jetzt einfach mit jeder masche die wir hier in der luft maschen kette haben man macht in jedem asche eine feste masche so um die zweite runde zu beginn macht ihr einfach drei luft machen also 123 und wendet das ganze und jetzt wenn ihr
das anschaut habt ihr hier gleich vorne direkt unter diesen drei luft machen eure erste macht schon ein bisschen dran zieht seht ihr das ganz gut hier oben zu erkennen an diesem kleinen v und wir machen jetzt ein überschlag und stechen genau da in die erste masche ein holen den faden dadurch und lassen diese drei schlaufen jetzt auf der nadel drauf es ist also eigentlich jetzt ein halbfertiges halbes stäbchen dann macht ihr gleich wieder den überschlag und geht in die nächste masche also in die zweite reihe rein und hole den faden da auch durch jetzt solltet ihr insgesamt
fünf schlafen auf der nadel haben dann machen wir wieder ein überschlag und hier geht in die nächste freie masche rein und macht dasselbe also auch den faden einfach durch holen jetzt müsstet ihr sieben schlafen auf dieser nadel hier oben drauf haben und ihr holt durch den faden und macht alle sieben schlaufen zusammen ab falls es zu eng ist jubelt ein bisschen hin und her bis ihr durch alle schlafen durch seit auch die letzte und macht dann eine luftmasse zum sichern und noch eine zweite und das ist jetzt unser erstes päckchen denn eigentlich war es das jetzt schon
mehr ist es gar nicht und wir machen das jetzt die ganze reihe wieder einen überschlag und beginnen jetzt aber das nächste schon hier in der masche wo unsere letzte raus kommt also nicht in die nächste freie sondern in die vorherige wurde schon drin waren und schlechter ein obwohl den faden durch und habt ihr wieder drei schlaufen und lockert das auch so ein bisschen also nicht unbedingt jetzt so hier sondern einfach dass es ein bisschen mehr mehr platz gibt um nachher durchzukommen das wird das ganze einfach erleichtern dann mach dir den überschlag und geht in
die nächste freie masche reinhold durch habt ihr wieder fünf und noch einmal den überschlag und die nächste freie masche wieder den faden durch holen und dann habt ihr wieder siegen schlafen auf der nadel und die maschen wir jetzt wieder alle zusammen ab und dann zwei luft machen nochmal ein überschlag in die masche rein gehen wo das davor schon raus kommt ein stechen fahrten durch holen drauf lassen überschlag in die nächste freie masche gehen baden holen drauf lassen überschlag in die nächste freie masche gehen faden durch holen und alle segen zusammen ab maschine dann
zwei luft machen jetzt sieht man auch schon so ein bisschen was von dem muster dann noch mal hier unten wieder in die vorherige ein stechen durch holen in den danach durch holen und noch ein drittes mal durch holen und alle sieben aufmachen zwei luft machen was macht ihr die ganze reihe bis ihr bei der letzten angekommen seid achtet immer darauf dass ihr auf keinen fall eine von den maschen übersät manchmal kann das sein dass sie so ein bisschen eng gezogen waren und ihr die vielleicht überspringen solltet da müsst ihr wirklich einfach nur drauf aufpassen
ansonsten ist es ja nicht schwer aber darauf sollte man natürlich achten weil das muster sonst nicht aufgeht am ende und ihr macht das jetzt einfach so weiter immer wieder dasselbe bis zur letzten marsch und dann zeige ich euch jetzt gleich wie ihr den rand macht ich mache jetzt mein beispiel stückchen hier noch fertig 12 und in die vorletzte hoppla da auch noch durch und die zwei luft machen und dann müsst ihr unbedingt am ende immer eine übrig haben und in die letzte machen wir einfach nur ein halbes stäbchen das ist dann immer unser rand abschluss da macht ihr den überschlag
und geht hier und da beide mal wieder drunter holt euch den faden und macht alle drei zusammen ab das bleibt dann immer alleine am rand stehen und nach dieser runde wiederholt sich das ganze jetzt kommt wieder eine runde mit festen maschen also macht ihr eine luftmasse wendet das ganze wenn ihr das jetzt anschaut hier da habt ihr wieder hier die erste masche das ist gleich die erste masche hiervon und da steckt ihr ein mann macht eine feste masse also den farben durch holen und beide ab machen und danach stellt die einfach hier in diesen zwischenraum ein und macht eine feste maschen
jetzt wird es ganz einfach wir gehen einfach in jeden zwischenraum zwischen diesen päckchen und machen da mal zwei feste maschen also hier in den zwischenraum eingehen eine feste maschen und noch eine feste masche in den nächsten zwischen zwei feste machen in denen danach zwei feste maschen und danach noch mal zwei feste maschen und das macht ihr die ganze reihe weiter bis zum rand überall in jedem dieser zwischenräume kommen zwei feste maschen 1 so sieht das dann aus und das ist dann die basis für die nächste reihe und das wiederholt sich jetzt eigentlich nur
noch immer diese masche mit den festgästen maschen und danach die reihe mit drei ecken wiederholt sich ständig also mehr ist es nicht hier am ende misst sie jetzt gucken wenn ihr hier dran zieht wir haben hier unsere drei luftmassen gemacht und die bilden ja noch mal das letzte den letzten zwischenraum hier und da geht ihr auch noch mal rein macht eine feste masche und damit wir da auch zwei stück haben geht ihr einfach in die zweite luft masche hier rein und mache da auch noch mal eine feste masche rein damit haben wir diese runde abgeschlossen und fangen jetzt wieder
die mit den drei ecken an mit drei luft machen und wänden und jetzt zeige ich euch das ganze wie das noch geht so und dazu macht ihr jetzt wieder den überschlag jetzt wiederholt sich das ganze wieder und achtet darauf dass ihr gleich hier wieder in die erste rein geht also genau die unten am fuß von den drei luft machen da steckt hier oben ein wohl den faden durch und las drauf wieder einen überschlag in die nächste masche rein gehen durch holen und ihnen die danach reingehen also insgesamt drei mal dass ihr wieder sieben schlafen habt die man stehe wieder alle zusammen ab und danach
wieder zwei luftmassen über schlagt dann wieder in das wo wir vorher schon rauskommen reingehen dass das erste dann das zweite und das dritte und so weiter 123 123 1 23 1 23 1 2 und als vorletzter 3d müsstet ihr wieder die letzte maschen übrig haben dass es die hier und dann machen wir ein halbe stäbchen rein und dabei darunter gehen und ein halbes stäbchen war und jetzt sieht man schon dass muster deutlich und so wuchs das halt immer weiter danach kommt jetzt wieder die runde mit den zwei mit den zwei festen maschen immer dadurch waren wir dann wieder die basis für die nächste runde
mit den dreiecken also mach dir nur eine luft masche geht gleich wieder die krone in die erste reihe und macht da gleich die erste feste manchen dann in den zwischenraum untendrunter eine feste masche und immer in jeden zwischenraum zwei feste maschen das liebe ich immer da muss man überhaupt nicht gucken wo es rein geht da kann man nebenbei fernseher gucken und ist total einfach weil da muss dann nicht großartig geschaut werden und gezählt und so weiter das ist immer so das was ich mal ganz einfach ist am ende habt ihr dann hier diese kleine schlaufe
von den drei luft machen da macht ihr noch mal eine feste masche ribe und hier vorne in die zweite luft masche diese handfeste masche am rand zum abschließen so haben wir dann auch immer durch diese durch diesen ordentlichen rand haben dann auch schön beim schal später dass ihr wirklich schönen abschluss hat der gerade ist und nach dieser reihe mit den festen maschen macht ihr dann einfach weiter wie gehabt wieder mit den drei luftmassen beginnen und wieder die reihe mit den dreiecken ganz normal wieder den überschlag und in die erste masche rein gehen und in die zweite masche und so
weiter ich denke dann ist jetzt das muster hoffentlich klar wenn nicht könnt ihr mich natürlich fragen in den kommentaren wenn ihr irgendwo schwierigkeiten habt und so wächst das eigentlich von alleine weiter ja ich hoffe ihr habt spaß mit dem schal und schaut euch mal in den online shop ein es ist wirklich lohnt sich es ist eine schöne rolle also ich bin ganz verliebt und wird nicht das letzte projekt sein was ich mit dieser regenbogen wolle mache wenn ihr wollt könnt ihr mir natürlich gerne auch auf instagram auf facebook auf twitter auf snapshot überall folgen wo ihr möchtet
da freue ich mich und ich hab seit neulich auch eine facebook gruppe eine regelgruppe da könnt ihr gerne auch mitglied werden guckt mal unten in der info beschreibung da habe ich euch die noch mal verlinkt ja und wenn euch das video gefallen und weitergeholfen hat dann freue ich mich natürlich über einen daumen hoch von euch ansonsten wenn ihr es nicht schon gemacht habt abonniert den kanal und ich freue mich natürlich auch immer über fotos von euch über von eurem werken und freue mich wenn ihr mir schreibt und hinterlasst reichen kommentar unten wenn ihr möchtet ansonsten wünsche ich euch
ganz viel freude beim nach häkeln und bis zum nächsten video

The featured image was randomly selected. It is an unlikely coincidence if it is related to the post.