hallo ihr lieben und herzlich willkommen zur tolle wolle heute gibt es eine anleitung für eine baby mütze für euch ich hab die hier einmal in zwei farben und auch in zwei unterschiedlichen größen gemacht ihr seht hier die bunte hat als basis 84 maschen die kleine daneben hat zwölf weniger also 72 ich habe dafür dass nadel spiel verwendet in 3,5 aber auf meine rund nadeln in 3,5 werdet ihr natürlich gleich alles noch sehen die mädchen haben hier unten jeweils zum bündchen damit sie auch eben schön am kopf sitzen die größere ist so ungefähr ja ich würde mal sagen von der größe her
etwas weniger als 40 cm so also vom umfang unten 38 39 40 cm die kleinere paar zentimeter weniger also so 35 36 34 35 36 und wie ich das ganze gemacht habe wie ich um die abnahmen gemacht habe und natürlich auch wie ich die maschen angeschlagen habe zeige ich euch alles jetzt so lieben los geht's mit der wolle ich habe hier von ricoh design die ricoh baby classic grand dk und das sind 50 km 165 meter 50 prozent polyacryl 50% polyamid für 3,5 bis vier nadeln ich habe hier auch meine 3,5 stricknadeln also passt es ganz gut zusammen das hier ist die farbe nummer drei und
los geht's bevor tatsächlich losgeht mit dem maschen aufnehmen kurz noch ein bisschen matte ja ich mache eine benutzer so 7 30 bis 40 zentimeter habe ich mir dafür den kopfumfang gedacht und dann natürlich die frage wieviel maschen brauche ich dafür in der runde auf der banderole steht drauf 22 maschen zehn zentimeter habe ich auch einmal getestet als maschen probe kommt hin bei mir dann habe ich das ganze im dreisatz runtergerechnet 1 cm sind 2,2 maschen und dann einmal wieder hoch und bin bei so 82 88 maschen gelandet ich möchte ein vielfaches von 12 haben als meine
maschen anzahl damit ich eben einen ablass am main abnahme system nachher gut umsetzen kann also nehme ich 84 maschen ab und dann geht's auch tatsächlich endlich los mit der rolle und dem stricken ich habe hier in meine 3,5 nageln das sind übrigens die kurzen auch das kürzeste seil ein gespannt was ich habe das sind zusammen 40 cm in der runde und hier habe ich jetzt die wolle ich hab mir grad schon mal so ein paar zentimeter drüber gelegt und starte jetzt mit der aufnahme der maschen 14 und los gehts drunter her hier einmal drüber her und festziehen bereich stück
habe ich schon mal und so nehme ich meine insgesamt 84 maschen jetzt auf und wenn ich die hat sehen wir uns dann wieder nach ein paar minuten habe ich dann alle meine maschen auf meinen nadeln ich schaue dass keine verdrehungen drin sind und dann geht's auch schon los mit dem stricken in runden ich habe jetzt die nadel von der die filmen auslaufen an der rechten hand die andere in der linken stehe hier in die erste masche ein und strickt die rechts ab die zweite auch rechts und dann folgen zwei linke maschen und dann wieder zwei rechte wieder zwei linke
und wieder zwei rechte und das stricke ich jetzt im wechsel einmal die gesamte runde über so und er wenn ihr dann die letzten beiden maschen links gestrickt habt seid ihr auch auf jeden fall auf den wichtigen richtigen weg und habt euch nicht verzählt bei maschen aufnehmen ich setze jetzt das musste also das doppelte rippen muss davor so über zwei bis drei zentimeter ich werde jetzt hier ich werde dir unten natürlich gleich immer auszählen und euch sagen aber ich werde das ganze so nach zentimetern stricken also es geht jetzt weiter faden wieder auf die hand
schön die maschen nach vorne schieben und die ersten beiden der runde wieder rechts stricken und dann die nächsten beiden wieder links und das immer im wechsel die gesamte runde über und hier bin ich wieder ich habe jetzt sieben rein gestrickt das muster könnt ihr schon erkennen und natürlich auch den tollen farbverlauf also doppeltes rippen muster zwar rechts zwei links das ist eben das muster was sich ergibt und hier seht ihr auch schon schön das ganze wird dann schön eng und sitzt dann richtig gut im köpfchen das ist also das bündchen und jetzt ändere ich das muster und die ab jetzt
wird einfach alles rechts gestrickt also super easy also nicht mehr darauf achten ob die vorrunde rechts oder links gestrickt ist sondern einfach alle maschen immer rechts ab stricken und das mache ich jetzt bis sich die höhe erreicht habe ab der sich dann mit den abnahmen beginner und dann auch auf mein nadel spiel wechsel aber vorher werde ich einige also wirklich einiges an runden eben in den rechten maschen stricken und das werde ich dann auch einmal in zentimetern aus müssen so ihr lieben ein kurzes update für euch so wie sich die mütze so entwickelt und
ihr seht hier jetzt wichtig die rechts gestrickten maschen hier unten das doppelte rippen muster zwei rechts zwei links also das bündchen und hier dann auch schön den farbverlauf und ebene super einfache muster entwickelt sich wirklich sehr sehr schön und ich werde das jetzt noch einige zentimeter fortsetzen insgesamt wird die mütze bevor ich damit den abnahmen anfange sonne höhe von 10 bis 11 cm haben wir lieben ihr seht ich habe einiges weiter gestrickt und ich möchte es jetzt auch noch einmal durch so vom bündchen aus sind es jetzt gut 11 cm also genauso wie es haben wollte 10f
zentimeter und ich habe hier bereits auch schon mal mein nadel spiel bereit gelegt auch 3,5 genauso wie die an wie dir und nadeln und ich habe hier auch meine maschen markiere es geht nämlich jetzt weiter mit den abnahmen ich habe sieben stück bereich gelegt ich hab ja das muster mit einem vielfachen von 12 gestartet mit 712 also mit 84 und ich zähle jetzt immer durch ein 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 und markiere mir hier die zwölfte mascher da den maschen bank ihre reinsetzen und das jetzt immer einmal komplett herum 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 ich habe mir jetzt jede zwölfte masche
markiert seht ihr hier zweimal in der runde und jetzt mit nehme ich das ganze jahr über auf meinem spiel dabei mache ich es mir einfach ich schraube hier die eine nadel schon mal ab mach ich hier so eine sicherung drauf also von der seite kann schon mal nichts mehr runter rutschen und ich stricke jetzt einfach die maschen auf das nadel spiel rüber sicheren einfach ignorieren freund ich halte sie auch ein bisschen weg dann wird ihr auch was seht und einfach recht zu machen weiter stricken hier auf das nadel spiel rüber 3 4 5 6 7 8 9 10 und jetzt mache ich hier die
erste abnahme und zwar stricke ich mache 11 und 12 zusammen dafür gehe ich hier von links in beide rein und hole den faden einmal durch beide durch sex noch mal hier rein durch beide durch und grüne den faden durch und drüber in maschera versetze ich dann gleich noch mal am ende der runde setzt sich die einfach alle eine runde höher und dann geht es weiter mit dieser nadel ich habe jetzt 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 maschen auf der nadel und ich habe in meinem nagel spiel fünf nadeln vier sind immer in der runde mit der fünfte wird gestrickt und das heißt pro nadel habe
ich 21 maschen elf habe ich schon also kommen noch zehn dazu 123 4 6 7 8 9 10 und damit habe ich mein ja meine erste nadel meine erste nadel des nadel spiels voll mit 21 maschen hier die erste abnahme schon drin und es kommt jetzt die zweite nadel dazu da habe ich hier jetzt direkt wieder den maschen markierer liegen das heißt ich mache eine abnahme hier direkt zu beginn der nadel und habe damit schon einen drauf und es kommen jetzt so hier habe ich jetzt 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 maschen schon auf der nadel liegen und ich nehme ja sieben mal in dieser runde ab das heißt am ende der
runde habe ich von meinen 84 maschen noch 77 übrig 77 geht natürlich nicht genau durch 4 deswegen habe ich auf der einen habe ich auf 319 liegen und auf einer 20 also hier kommen erstmal 19 maschen drauf also strecke ich noch ein bisschen weiter 12-13 jetzt 15 16 17 18 und 19 also hier ist dann eine nadel schon mal voll und es geht weiter mit der nächsten nadel hier habe ich gleich auch schon den nächsten maschen der kieler liegen da kommt die nächste abnahme wieder fahren nach hinten natürlich 12 dann hier die abnahme das ist das praktisch dass ich eben die maschen markiere darin habe
daher weiß ich wo ich die abnahmen machen braucht dafür also nicht immer bis zwölf zählen und kann mich darauf konzentrieren dass ich eben die richtige anzahl an maschen auf die nadeln habe 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 hier kommt die nächste abnahme 14 15 16 17 18 und 19 meine zweite nadel ist dann damit fertig ich hole mir ein bisschen wolle nach beziehungsweise nicht wolle sondern ein paar maschen ihr seht hier hinten wird das ganze schon lea und hirschi mich die nadel so ein bisschen weiter rein nehme mir meine dritte nadel und mache jetzt weiter genau so arbeite ich nehme ich
jetzt alle maschen auf das nadelöhr über 123 45 hier kommt die abnahme 6 7 acht neun zehn elf zwölf und so mache ich eben weiter bis ich dann alle maschen auf meinen vier stricknadeln drauf habe und hier bin ich jetzt tatsächlich angekommen bei meinen letzten beiden maschen auf der hund nagel die werden jetzt an noch einmal abgenommen so habe ich auf den gesamten faden drin und damit ist tatsächlich dir und stricknadel komplett frei keine maschen mehr drauf und alle maschen sind hier gleichmäßig auf dem minarett spiel verteilt und ich stecke jetzt einfach
weiter in den abnahmen als erstes setze ich einmal alle maschen markiere eine runde weiter nach oben ich markiere mir damit einfach weiter die abnahmen da werde ich dann jetzt auch die weiteren runden immer die abnahmen machen von der technik her bleibt das alles gleich einfach hier wird ein höher setzen herausnehmen hier habe ich die abnahme eingesetzt kann euch das auch noch einmal zeigen wie die abnahmen tatsächlich soeben gestrickten aussehen seht ihr hier so ganz klein wo hier die beiden maschen sind übereinander liegen und sich so leicht nach rechts neigen
und das mache ich jetzt eben mit den restlichen maschen markieren auch schnell weiter geht es dann mit abnahme runde nummer zwei ich stricke jetzt ganz normal mit dem nagel spiel weiter also stricke die maschen von einer der vier nadeln auf meine fünfte rüber und die nadel von der ich die maschen eben nehme fällt dann raus und wird meine neue fünfte nadel hier komme ich jetzt wieder in den bereich obwohl die abnahme gemacht wird ich mache jetzt jede runde abnahmen und zwar immer die beiden beziehungsweise die die tatsächlich markiert ist und dir vor werden eben zusammengestrickt
jetzt ist tatsächlich der masche markierer dabei aufgegangen ist schon eingefallen da kann ich die masche dann direkt einmal wieder neue markieren wir zusammen gestrickten maschen werden dann ja jede runde markiert und so setzt sich das ganze dann immer weiter fort pro runde habe ich dann sieben abnahmen also es werden immer sieben menschen weniger die achte immer darauf dass die maschen gleichmäßig verteilt auf den nadeln bleiben also dadurch dass die maschen natürlich und die abnahmen dadurch also dass die abnahme auf den nadeln unterschiedlich verteilt sind zum
beispiel hier habe ich zwei pro nadel hier habe ich nur einer kann sich das so ein bisschen verschieben dass ich dann auf einer nadel weniger maschen habe dann mache ich es so dass ich einfach ein paar über schiebe das ist überhaupt kein problem und so strecke ich die mütze dann oben eben zu hier bin ich jetzt bei der nächsten abnahme wenn man darauf achten wo die maschen markierer sind superpraktisch braucht man nämlich zählen und weiter geht's den versetzt sich gleich am ende der runde einfach wieder hier komme ich jetzt schon wieder in den nächsten bereich wo ich gleich die
abnahme machen und so werde es dann immer entsprechend weniger maschen inzwischen habe ich sehr viele maschen abgenommen und ich habe auch die maschen markiere jetzt wieder entfernt ihr seht hier liegen jetzt vier hier nochmal 43 und nochmal 3 insgesamt habe ich noch 14 maschen übrig es ist jetzt so dass ich bin ich hier so näher dran gehe immer die abnahmen habe und dazwischen liegt noch eine normale masche und ich mache jetzt keine weiteren abnahmen ich mache es jetzt so dass sich das ganze einfach oben zusammenziehen dafür hört sich schon mal den faden
klasse 15 cm ungefähr dran es knall kommt im märz zur seite einmal einfädeln und ich gehe jetzt einmal ringsherum mit meiner nadel durch die maschen durch einmal sortieren hier die erste nadel abgearbeitet die nadel aber durchziehen und dann kann ich diese nadel kamera ausziehen die maschen werden wir von den farben gehalten weiter geht's mit der nächsten nadel auch die rausziehen dadurch wird das ganze dann auch direkt viel übersichtlicher hier habe ich jetzt noch die drei drauf die habe ich nicht weit genug weg gelegt die nadel die wollte wieder zurück
und hier die letzten drei maschen die letzten vier und auch ausziehen dann kann ich hier oben einfach mit dem faden das ganze schön zu ziehen und hab die mütze oben geschlossen der and farben wird jetzt natürlich noch vernäht genauso wie der staat faden hier unten und dann ist mein kleines mädchen auch schon fertig ihr seht hier nochmal den hübschen farbverlauf darin hier oben eben die abnahmen mit den verläufen drin also es geht immer so ein bisschen schräg nach oben hier und ich hoffe natürlich hat das kleine mützchen und die anleitung wieder gefallen und spaß gemacht wenn es
so ist natürlich daumen nach oben da lassen vielleicht habt ihr auch lust main kanal zu abonnieren dafür einfach oben den abonnenten den abonnieren -button drücken die kleine glocke daneben aktivieren denn verpasst ihr in zukunft kein weiteres video mehr von mir und ja bis zum nächsten mal wird all apologies