baby ausfahrgarnitur häkeln anleitung kostenlos


herzlich willkommen zum einem neuen video ich freue mich sehr dass ihr wieder zuschauen möchte und dieses mal möchte ich gerne diese hübsche baby jacke häkeln ich hatte es ja schon erwähnt in meinem letzten video wo ich diesen hübschen sonnenhut für babys gehäkelt habe und passend dazu gibt es eben diese hübsche jacke in die anleitung dazu hatte ich ja aus dem heft hier baby stricken und häkeln kuschel maschen für die kleinen von schiller und stahl und da ist eben jetzt auch diese passende baby jacke dabei mit der entsprechenden anleitung natürlich und das möchte ich dieses mal
versuchen ich hab so was noch nicht gemacht aber ich hoffe dass es klappt und ich werde diese jacke in der größe 74 80 häkeln und hier ist eine verbrauchs angabe von 200 gramm bei der entsprechenden wolle die ich dazu dann auch verwenden werde diese volle ist die gleiche rolle die ich auch für den sonnenhut gehäkelt habe nämlich von schiller und stahl rosinen die sich und sie besteht aus 55 prozent baumwolle und 45% polyacryl ist natürlich waschmaschinen fest bei 40 grad die nadel starke wird empfohlen 35 45 in der anleitung ist die nadel stärke 4 empfohlen die werde ich dann auch dazu
verwenden und die dju sie hat eine lauflänge von 140 meter bei 50 gramm und die farbe rosa ist die farb- nummer 00 06 am ende des videos gebe ich dann auch durch genau wieviel rolle ich jetzt letztendlich verbraucht habe und was wir dazu jetzt außerdem dann benötigen ist natürlich wie immer eine nähnadel nachher zum von denen der fäden eine schere eventuell dann noch ein maßband und wir brauchen noch zwei knöpfe hier ist jetzt angegeben in spezielle knöpfe von jim knopf ich glaube nicht dass ich dir jetzt mir noch dazu besorgen werde ich hab hier jetzt mal zu herz köpfen noch vielleicht
passen die anderenfalls werde ich mir vielleicht noch andere knöpfe besorgen das modell wird hat sich aus festen maschen gehäkelt und nachher kommt dann eine umrandung aus festen maschen mit coach und ja das war dann eigentlich erst mal alles dann will ich auch gleich beginnen das modell wird als am halsausschnitt begonnen und in einem stück ohne nähte gehäkelt und für die größe 74 80 müssen wir jetzt 70 luftmassen anschlagen 25 50 60 so witte schlug maschen und die erste und zweite reihe wird jetzt einfach ohne zunahme gehäkelt in festen waschen besonders mache ich jetzt eben erst und
zweite reihe also mit festen maschen dann sehen wir uns gleich wieder ich habe nun zwei reihen mit 70 festen maschen gehäkelt am ende der zweiten reihe wieder die wände luft masche die arbeit wenden und in der dritten reihe wird auch weiter geht mit festen maschen dafür wird aber jetzt jede zweite masche verdoppelt also die erste normal häkeln und in die zweite phase zwei feste maschen hinein häkeln eine wieder normal einfach häkeln und in die zweite wieder zwei feste maschen hacker einmal und die zweite masche macht wiederum verdoppelt eine einfache und die nächste wieder
verdoppelt und das geht bis zum ende der reihe und durch die zunahme haben wir dann 100 und 5 maschen in arbeit und die fünfte reihe wird dann wieder ohne zunahme geärgert als 105 maschen dann also auf 105 und feste maschen die vierte reihe dann sehen wir uns dann wieder die försterei ist nun fertig man sieht jetzt schon ganz stark die rundung ich habe jetzt 105 maschen und jetzt kommt der fünften reihe und die fast genauso gehäkelt wie die dritte in dem man erst an luft macht wendet die arbeit und beginnt jetzt wieder einmal eine masche einfach zu regeln und die zweite
masche wird wieder verdoppelt eine einfache und die zweite masche wieder verdoppelt nächste wieder einfach und die übernächste wieder vor doch könne und so geht dann auch die fünfte reihe zu ende dann müssen bei 157 maschinen arbeit haben und die sechste reihe wird wieder eine reihe ohne zunahmen ich mache es jetzt bis zu ende bis ende der sechsten reihe und melde mich dann wieder 63 ist jetzt fertig mit 157 maschen und in der siebten reihe werden jetzt die beiden knopflöchern gearbeitet und zwar am rechten vorderteil das hier wird ja nachher unser rechtes vorderteil
könnte ich das so vorstellen und wir arbeiten jetzt erst mal wieder unsere wände luftmassen eine wende luft masche wenn die arbeit und dann wird die dritte und vierte masche vom rand aus gesehen werden zwei feste maschen mit zwei luft maschen übergangen also die erste masche normal heckel die zweite ebenfalls und die dritte und vierte da machen wir jetzt zwei luftmassen überspringen die dritte und vierte und hecken dann in der fünften masche weiter also in den 15 besten masche und somit haben wir unser erstes knopfloch und dann machen wir das ebenfalls bei der
siebzehnten und achtzehnten masche vom rand aus entfernt also wir haben jetzt 123456 masche siebte achte neunte zehnte elfte 12 13 14 15 16 und die 17 die achtzehnte lassen wir wieder aus und hecken dafür zwei luft maschen 17 und 18 überspringen und in der 19 hecken wir wieder wie gewohnt weiter das war jetzt für das zweite knopfloch und so hätte ich jetzt die reihe zu ende die vierte reihe auch fertig und in der achten reihe müssen wir jetzt 26 mal jede sechste masche kartoffeln also erst wieder unsere wände luft masche und dann beginne ich hier erst mal sechs feste
maschen zu häkeln 12345 die sechste beste masche kommt eine zweite zusätzliche masche geht weiter 123 45 und in die sechste wieder zwei feste maschen so dass jetzt alle sechs maschen also immer verdoppeln und da müssen wir am ende der reihe 183 maschen haben das mache ich jetzt eben bis zum ende der reihe und zeiger steinbiß weitergeht die acht reihe ist jetzt auch fertig ich habe jetzt 183 maschen also 26 mal jede sechste mascher verdoppelt so mittun 183 maschen und hätte jetzt die neunte bis 15 reihe einfach eine zunahme also eine wende luftmasse und heckel dann normal meine
festen maschen reihe für reihe von neun bis einschließlich 14 an den knopflöchern eben habe ich also einfach drüber gehäkelt so und das mache ich also jetzt bis ende der vierzehnten reihe und stand sehen wir uns wieder die vierzehnte reihe beendet mit 183 maschen so könnt ihr euch das vielleicht schon ein bisschen vorstellen und jetzt kommt die fünfzehnte reihe und da müssen wir wieder verteilt 29 mal jede sechste masche verdoppeln und in der anleitung steht außerdem ein übergang jede reihe mit einer luftmasse als ersatz für die erste feste masche
beginnen also ich mach jetzt hier meine wände luftmasse und das ist dann der satz für die feste masche und henkel jetzt wieder wie in der achten reihe auch also erstmal 12345 fest maschen und in die sechste kommen jetzt zwei feste maschen hinein und dann wieder 12345 und in die sechste masche zweimal schnecke das jetzt 29 mal dann müssten wir am ende der reihe sein und 212 maschen haben das mache ich jetzt eben und zeigt verstand wieder nun ist auch die fünfzehnte reihe beendet ich habe jetzt zwei der zwölf menschen in arbeit das ist richtig so und wird wie gehabt weiter
die sechzehnte bis 23 reihe ohne zunahmen mit jeweils 212 maschen das mache stand jetzt und dann sehen wir uns am ende der 23 reihe wieder ist die 23 3 auch fertig ab anschlag muss ich jetzt 13 cm erreicht haben das stimmt also auch habe ich auch und jetzt gehts folgendermaßen weiter für das linke forderte und das rechte vorderteil musste ich mir jetzt 37 maschen abzählen für die linken ärmel und den rechten ärmel jeweils 42 maschen und dann bleiben für das rückenteil noch 54 maschen übrig das ins meer zu einteilen ich habe also hier ab dem anschluss oder
ab der ersten masche mir 730 maschen erstmal für das rechte vorderteil abgezählt und habe hier ein markierung gesetzt dann ebenfalls und das andere fördert eine auch wieder bei 730 masche den markierer gesetzt dann für die ärmel eben wie gesagt und der stelle aus jetzt hier weiter bis hierhin jeweils 42 maschen abgezählt legt man das so aufeinander und da bleiben für das zu rückenteil hierfür noch 54 maschen übrig und jetzt müssen wir wieder anfangen hier ganz normal zu häkeln und zwar wieder mit unserer wende luft masche die arbeit wenden jetzt können wir erstmal die 730 maschen bis
hierhin und dann müssen wir das ganze verbinden 20 30 36 und in die 7 30 uhr der markierer sitzt auch noch mal eine rein heeke es lege ich mir das lieber noch mal so hin liegt hier die beiden markieren von der ärmel als übrig bleibt drehen wir das ganze und ekel jetzt wo hier der markierer ist die erste feste masse und jetzt bin ich also an dem rückenteil das hier sind jetzt die 54 maschen die hätte ich jetzt einfach wieder weiter ist heute zum moment 20 das gleich das 65 schläge ich mir das hier auch mit aufeinander und heckel hier wieder in die erste auch wieder die besten masche
und ekel jetzt hier die restlichen 37 maschinen vom vorderteil am linken vorderteil zurück und dann müssen wir insgesamt 128 maschen haben über das richtig gemacht haben können wir dann weiter machen so und am ende der reihe zählt der besser noch mal nach ob ihr auch 128 maschinen habt habt ihr alles richtig gemacht wir haben 17 30 maschen für das eine vorderteil 730 maschen für das anderer vorderteil und hier haben wir die verbindung geschaffen und hierfür rückenteil die 54 maschen und damit können wir jetzt weiter und die arme hier die sparen wir jetzt aus als sie
die arme werden nicht mit gehäkelt deswegen haben wir jetzt hier einen markierungen diese verbindung geschaffen und henkel jetzt einfach wie gehabt wenn der luft masche die arbeit wenden und häkeln jetzt wieder unsere 128 maschen ich glaube das kann man sich hier vorstellen hier geht’s einfach weiter und der arm hier wird ausgelassen war sie hier so herum so herum und so und zwar machen wir das dann nochmals zwölf rein als in einem stück hacker mit 128 maschen ohne zunahmen einfach 128 maschen 12 freien häkeln das mache ich jetzt und melde mich dann
wieder